Ein Rabbiner auf Wahrheits- und Mördersuche

01.07.2015 – Alfred Bodenheimer ist Professor für jüdische Studien in Basel und schreibt nebenher Krimis, die in Zürichs jüdischem Milieu spielen.

Als die Stunde der Religion schlug

30.04.2015 – Jan Assmann erklärt in seinem Buch «Exodus» wie Gott, Glaube und Geschichte zusammenpassen. Religionen entsprechen seiner Meinung nach einem Treueverhältnis. Mit dem Monotheismus sind die Alternativen weggefallen, wodurch Kulturen bis heute geprägt wurden.

Philosoph: Neid als Ursache für islamistischen Fundamentalismus

15.03.2015 – Als Reaktion auf die Anschläge auf «Charlie Hebdo» verfasste der slowenische Philosoph Slavoj Zizek den Essay «Blasphemische Gedanken – Islam und Moderne». Er deutet darin islamistischen Fundamentalismus psychoanalytisch. Zizek war an der Leipziger Buchmesse ein gefragter Mann.

Islamkritischer Houllebecq-Roman: Ansturm auch in Deutschland

20.01.2015 – Wo der französische Skandal-Autor Michel Houllebecq hintritt, zieht er die Massen an. Sein Roman die «Unterwerfung» war Titelstory von Charlie Hebdo, als die Islamisten die Redaktion auslöschten. Jetzt war der Autor in Köln, um seinen Roman den deutschsprachigen Medien vorzustellen. kath.ch war dabei.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum