Über uns – Katholisches Medienzentrum

Lernen Sie uns kennen!

Wer wir sind

Das Katholische Medienzentrum produziert regelmässig News zu Religion, Politik und Gesellschaft. Diese bilden vor allem die Schweiz ab, berücksichtigen jedoch auch die römisch-katholische Weltkirche und den Vatikan. Ein besonderer Fokus liegt zudem auf dem interreligiösen Dialog. Mit diesen Themen sind wir präsent auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube. Die Redaktion kath.ch erstellt eine Newsbeilage in der Schweizerischen Kirchenzeitung. Im Medienspiegel zeigen wir auf, wie über Kirche und Religion in den Schweizer Medien berichtet wird. Die Angebote und Dienstleistungen von kath.ch finden Sie hier: www.kath.ch/pro Das Katholische Medienzentrum arbeitet mit den nationalen Partnerorganisationen in Lausanne www.cath.ch und Lugano www.catt.ch zusammen. Eine internationale Kooperation besteht mit der Katholischen Nachrichtenagentur in Deutschland www.kna.de und der kathpress in Österreich www.kathpress.at.   Gemeinsam mit Schweizer Radio und Fernsehen SRF produziert das Katholische Medienzentrum die Gottesdienstübertragungen, die Radiopredigten und das «Wort zum Sonntag».

Das Katholische Medienzentrum ist ein 2014 gegründeter und unabhängiger Verein mit Sitz in Zürich. Im Auftrag der Schweizer Bischofskonferenz und dem Zusammenschluss der Kantonalkirchen (RKZ) betreibt das Katholische Medienzentrum das Newsportal kath.ch.

Seit Juli 2015 hat das Katholische Medienzentrum seinen Sitz im Kulturpark in Zürich West. Im  Newsroom an der Pfingstweidstrasse sitzen neben der Redaktion von kath.ch auch die  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Medientipp, das Beratungsteam von Kirche kommuniziert, die technischen Dienste und in direkter Nachbarschaft die Reformierten Medien.

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Schreiben Sie uns gerne ein Mail an medienzentrum@kath.ch oder rufen Sie uns an unter +41 44 204 17 80.

Das Team von kath.ch

Direktor: Charles Martig, charles.martig@kath.ch

Redaktionsleiterin: Sylvia Stam, sylvia.stam@kath.ch

Stellvetretende Redaktionsleiterin: Regula Pfeifer, regula.pfeifer@kath.ch

Leiter Technische Dienste: Erich Schweizer, erich.schweizer@kath.ch

Bischöflich Beauftragter für Radio und Fernsehen: Bruno Fäh, bruno.faeh@kath.ch

Redaktion

Ueli Abt (uab), ueli.abt@kath.ch
Barbara Fleischmann (bfl), barbara.fleischmann@kath.ch
Natalie Fritz (nf), natalie.fritz@kath.ch
Barbara Ludwig (bal), barbara.ludwig@kath.ch
Monika Marti (mma), monika.marti@kath.ch
Charles Martig (cm), charles.martig@kath.ch
Eva Meienberg (eme), eva.meienberg@kath.ch
Beatrice Mock (bm), beatrice.mock@kath.ch
Regula Pfeifer (rp), regula.pfeifer@kath.ch
Georges Scherrer (gs), georges.scherrer@kath.ch
Martin Spilker (ms), martin.spilker@kath.ch
Sylvia Stam (sys), sylvia.stam@kath.ch
Francesca Trento (ft), francesca.trento@kath.ch
Norman Zöllner (nzö), norman.zoellner@kath.ch

Administration

Barbara Fleischmann, barbara.fleischmann@kath.ch

Vorstandsmitglieder

Odilo Noti (Präsident)

Urban Fink-Wagner (Finanzverantwortlicher)

Adrian Müller

Simon Spengler

Clemens Studer

Unser Auftrag

Die drei sprachregionalen kirchlichen Medienzentren arbeiten im Auftrag der Schweizer Bischofskonferenz (und ihrer sprachregionalen Gremien DOK, COR, Bistum Lugano) sowie der Mitfinanzierungsorgane RKZ und Fastenopfer.

Ihr Auftrag umfasst vier Bereiche, die jeweils sprachregional wie national umgesetzt werden sollen:

a) Information
Erarbeitung und Aufbereitung journalistischer Inhalte zu kirchlichen, religiösen und gesellschaftlichen Themen für die mediale Öffentlichkeit. Bereitstellung von Plattformen für Informationsaustausch, Dialog und Debatte. Sicherstellung des gesamtschweizerischen Informationsflusses (intern und extern).

b) Verkündigung
Betreuung jener Sendungen und Gefässe, in denen das jeweilige Medium unmittelbar im Dienst der Evangelisierung und der Pastoral dient.

c) Öffentlichkeitsarbeit
Kommunikation und Vermittlung kirchlicher Themen und Anliegen innerhalb der katholischen Kirche und in der Öffentlichkeit sowie journalistische Begleitung von kirchlichen Kampagnen zu spezifischen Anliegen.

d) Dienstleistungen: Ausbildung, Beratung und andere Serviceleistungen im Bereich Medienarbeit für kirchliche Gremien und Institutionen.

Weitere Ausführungen entnehmen Sie bitte dem Rahmenstatut für die sprachregionale Medienarbeit sowie dem nationalen Redaktionsstatut.

Ein ganz normaler Büroalltag

Der Tag in der Redaktion beginnt an unserem roten Stehtisch. Kurz nachdem die Laptops angestellt und die ersten Kaffees gebrüht worden sind, kommt um 9 Uhr das ganze Redaktionsteam zusammen, um den Tag zu planen, Themen zu besprechen und die Arbeiten aufzuteilen. Manchmal haben die Köpfe am Ende der Sitzung dieselbe Farbe wie unser Tisch, an dem wir uns immer versammeln.

Danach wird recherchiert, geschrieben, fotografiert, gefilmt, telefoniert, abgewogen und weiter geschrieben. Bei uns im Büro arbeitet nicht nur die News-Redaktion auf Hochtouren. Auch das Team vom Medienspiegel erledigt mit geübtem Blick und teilweise irrem Tempo die Arbeit beim Durchforsten spannender Artikel zu den Themen Religion, Politik und Gesellschaft aus vielen Medien der Schweiz. Ist die erste Arbeit mal erledigt, trifft man sich mit den Kolleginnen und Kollegen der Reformierten Medien zu einem kurzen Kaffeeplausch im Pausenraum. Bei einem Stück Kuchen oder einem Gipfeli wird über die Arbeit diskutiert und sehr oft einfach beherzt gelacht. Das Social-Media-Team indes plant schon weiter, welche News-Beiträge sich als Diskussionsgrundlage für Facebook und Twitter eignen. Hier läuft viel und wir sind froh und dankbar über diesen wertvollen Austausch mit vielen unserer Leserinnen und Leser.

Bis auf den Webmaster, der seine Mittagspause meist beim Programmieren verbringt, sorgt das Team während der Mittagszeit dafür, dass der Zuckerhaushalt wieder aufgefüllt wird und ihm so am späten Nachmittag nicht die Ideen ausgehen. Meist schliesst die Redaktion den Tag mit dem Versand an unsere Kundinnen und Kunden gegen 17:30 Uhr ab. Zeit um durchzuschnaufen. Und den kommenden Tag zu planen.

Unser Umfeld

Datenpark  – Internet-Hosting und Dienstleistungen.

Plusbildung – Ökumenische Bildungslandschaft Schweiz.

Relimedia – verleiht Printmedien, produziert, verleiht und verkauft audiovisuelle Medien für die Bereiche Kirche, Religionen, Ethik und Lebenskunde.

Römisch-Katholische Zentralkonferenz der Schweiz – ist der Dachverband der kantonalkirchlichen Organisationen.

Schweizer Bischofskonferenz

Impressionen

Arbeit am Text | © Christoph Wider
Newsroom der Redaktion kath.ch | © Christoph Wider
Redaktion kath.ch am PC | © Christoph Wider
Eva Meienberg und Norman Zöllner tauschen Ideen aus | © Christoph Wider
Beatrice Mock am PC | © Christoph Wider
Verkabelung | © Christoph Wider
Ueli Abt an der Arbeit | © Christoph Wider
Redaktion kath.ch an der Teamsitzung | © Christoph Wider
Redaktion kath.ch an der Arbeit | © Christoph Wider