Medienspiegel

25.04.
Nidwaldner Wirte präsentieren neuen Seelsorger
HERGISWIL. Wirtepräsidentin Nathalie Hoffman hat ihr erstes Amtsjahr an der GV der Nidwaldner Wirte als Lern- und Wanderjahr bezeichnet. An der Versammlung wurde zudem der neue Wirteseelsorger gewählt.
Nidwaldner Zeitung (08:58)
 
Zwangsmassnahmen: 300 Luzerner erhalten bald Geld
Sie haben Schlimmes erlebt – und sollen nun vom Staat entschädigt werden. Doch es meldeten sich viel weniger Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen als erwartet.
Luzerner Zeitung (08:55)
 
Zuwebe kümmert sich um den Garten des Lassalle-Hauses
EDLIBACH. Die Zuwebe geht mit ihrem Gartenangebot neue Wege und hat nach der Klostergärtnerei Kappel Anfang Jahr den Garten im Lassalle-Haus übernommen. Der Start ist geglückt – und schon ist ein Ausbau geplant.
Zuger Zeitung (08:53)
 
Diese Nonnen beten für Kloten
Auch die Nonnen aus dem Münstertal bangen um Kloten. Werden ihre Gebete erhört oder steigt der EHC heute ab?
Blick (08:48)
closed
 
Wissenschaft und Glaube vertragen sich prächtig, wenn sie denn nur wollen
Wer die unbestechliche Wirklichkeit auf seiner Seite weiss, kann dennoch an den lieben Gott glauben. Und wer glaubt, kann sich zugleich ganz und gar der Erkenntnis verschreiben. Nur braucht es dazu ein gut trainiertes Unterscheidungsvermögen.
Neue Zürcher Zeitung (08:22)
closed
 
«Der Islam muss sich an Europa anpassen, nicht umgekehrt»
Der neue CSU-Generalsekretär Markus Blume will die politische Konkurrenz bei der anstehenden Wahl in Bayern wieder kleinkriegen – mit deutscher Leitkultur, Tausenden von neuen Staatsbeamten und einem harten Polizeigesetz. Kritik weist er als linke Propaganda zurück.
Neue Zürcher Zeitung (08:02)
 
Koran und Demokratie
Im Herbst letztes Jahr hat der Kanton Genf zum ersten Mal überhaupt in der Westschweiz eine Ausbildung für Imame gestartet. Finanziert vom Kanton drücken 10 Imame die Schulbank an der Universität Genf. Dabei geht es um Schweizer Werte, Gesetze und Fragen der Integration. Beitrag aus «Schweiz aktuell» vom 24. April 2018
SRF Schweizer Radio und Fernsehen (08:00)
 
Vor der Kirchen-Abstimmung sind Himmel und Hölle in Bewegung
Die Johanneskirche im Thuner Dürrenast-Quartier ist ein grosser, markanter Beton-Bau aus den 1960er-Jahren. Nun muss die Kirche saniert werden – und das ist für die Gesamtkirchgemeinde Thun ein finanzielles Problem.
SRF Schweizer Radio und Fernsehen (07:54)
 
Genf nimmt mehr Islamisten ins Visier
Im Frühling 2018 überwacht der Kanton Genf 90 Islamisten – doppelt so viele wie noch vor einem Jahr. Gleichzeitig werden Massnahmen für eine bessere Integration der Muslime unternommen.
SRF Schweizer Radio und Fernsehen (07:52)
 
Informationsblatt April/Mai 2018
Das Informationsblatt der katholischen Kirche im Kanton Zürich ist erschienen. Inhalt: Franziska Driessen-Reding zur neuen Synodalrats-Präsidentin gewählt – Willi Lüchinger neu im Synodalrat – Wahlen der Gremien bestimmten die Synodensitzung – Jugendseelsorge: Zwischenfazit nach einem Jahr AKJ – Festgottesdienst zum Weihejubiläum zweier Bischöfe .
Katholische Kirche im Kanton Zürich (07:48)
News ›
Katholisches Medienzentrum