Medienspiegel

12.12.
Islam: Zwischen Idealisierung und Bedrohung
Medienmitteilung: Neue Ausgabe von ite
ite (11:24)
 
10 Jahre Femmes-Tische der Caritas St.Gallen-Appenzell
Medienmitteilung: Femmes-Tische, ein Angebot der Caritas St.Gallen-Appenzell, feiert das 10-Jahr-Jubiläum. Vernetzungs- und Weiterbildungstreffen in einem Dutzend Sprachen vernetzen Frauen mit Migrationshintergrund, ermöglichen den Austausch und nehmen Themen auf wie Gesundheit, frühe Förderung und Prävention. Moderatorinnen aus denselben Herkunftsländern oder derselben Sprachgruppe organisieren und moderieren diese Treffen als niederschwelliges Angebot für Frauen, die sich in der Schweiz mit meist unbekannten Herausforderungen konfrontiert sehen.
Bistum St. Gallen, Caritas St. Gallen / Appenzell (11:21)
 
Lichtermeer für Armutsbetroffene
Medienmitteilung: 615›000 Personen leben in der Schweiz in Armut. Mit dem Solidaritätsanlass «Eine Million Sterne» macht Caritas am 15. Dezember an rund 100 Anlässen in der ganzen Schweiz auf die Betroffenen aufmerksam – auch in der Region St. Gallen-Appenzell.
Bistum St. Gallen, Caritas St. Gallen / Appenzell (11:17)
 
Gibt es Engel wirklich? – «Schutzdiener von Gott»
Während der Adventszeit treten Engel als dekoratives Element vermehrt in Erscheinung. Da stellt sich durchaus die Frage: Sind die Wesen mit den Flügeln wirklich nur Dekoration oder gibt es sie wirklich? Wir fragten Passantinnen und Passanten an einem passenden Ort nach der Existenz von Engeln, nämlich im Hauptbahnhof Zürich: In der dortigen Haupthalle hängt seit 1997 der 1,2 Tonnen schwere blaue Schutzengel.
Radio Life Channel (10:32)
 
Welthit feiert Jubiläum
Vor 200 Jahren erklang das Lied zum ersten Mal in einem Weihnachtsgottesdienst. Heute singen Abermillionen Menschen auf der ganzen Welt «Stille Nacht». Sein Zauber ist ungebrochen.
Tagblatt Zürich (10:26)
 
Das größte Problem ist der Neid!

feinschwarz.net (10:19)
closed
 
Reformierte Kirchgemeinde Cordast muss sparen
Eine Arbeitsgruppe der ­reformierten Kirchgemeinde Cordast beschäftigt sich mit der Erschliessung ­finanzieller Mittel.
Freiburger Nachrichten (10:10)
closed
 
Rauchzeichen aus der Zelle
Andres Zaugg war 2011 der Brandstifter in der Solothurner St.-Ursen-Kathedrale. Fünf Jahre später zündet er in seiner Gefängniszelle Zeitungen, Kissen und eine Bettdecke an – als Hilferuf. Darüber hätte das Obergericht des Kantons Solothurn befinden sollen. Doch es kommt ganz anders.
Republik (09:56)
 
Schule wird zum Mehrgenerationen-WG – doch was passiert mit Restaurant und Bauernhof?
In der ehemaligen Bäuerinnenschule soll eine Mehrgenerationen-WG entstehen. Sie soll allen Konfessionen offen stehen. Nicht klar ist, was mit dem Restaurant und dem Bauernhof künftig geschehen soll.
Limmattaler Zeitung (09:42)
 
Günstiger Sterben in Münchenstein: Gemeinde kommt Hinterbliebenen entgegen
Die Gemeinde Münchenstein hebt die Bestattungsgebühren auf und bezahlt noch einen symbolischen Beitrag zur Unterstützung der Angehörigen.
Basellandschaftliche Zeitung (09:12)
News ›
Katholisches Medienzentrum