Islamkritischer Houllebecq-Roman: Ansturm auch in Deutschland

Wo der französische Skandal-Autor Michel Houllebecq hintritt, zieht er die Massen an. Sein Roman die «Unterwerfung» war Titelstory von Charlie Hebdo, als die Islamisten die Redaktion auslöschten. Jetzt war der Autor in Köln, um seinen Roman den deutschsprachigen Medien vorzustellen. kath.ch war dabei.

Michel Houellebecq, französischer Autor, liest auf dem internationalen Literaturfestival lit.Cologne in Köln am 19. Januar 2015 aus seinem Roman «Unterwerfung» | © 2015 KNA
20. Januar 2015 | 10:37
Teilen Sie diesen Artikel!