Kirchenrechtler kritisiert Vorgehen des höchsten Vatikangerichts

20.05.2019 – Ein deutscher Kirchenrechtler kritisiert ein «Skandal-Urteil» des Vatikan. Das Urteil sei gefällt worden, ohne die betroffene Frau anzuhören.

Wenn der Schüler nicht mit dem Pfarrer allein sein will

18.05.2019 – Muss die Tür bei der Beichte zu bleiben? Und welche Berührungen überschreiten Grenzen? Schwyzer Katechetinnen und Katecheten setzten sich in Einsiedeln im Rahmen einer Weiterbildung mit dem Thema Nähe und Distanz zu Kindern in der Seelsorge auseinander.

Jesuit Klaus Mertes für Missbrauchsaufarbeitung geehrt

16.05.2019 – Für das Aufdecken und Aufarbeiten sexueller Gewalt in der katholischen Kirche Deutschlands hat Klaus Mertes die Ehrendoktorwürde der Universität Freiburg im Breisgau erhalten. Die Theologische Fakultät zeichnete den 64-Jährigen am Mittwochabend «für die hartnäckige Arbeit an der Aufklärung des Missbrauchsskandals» aus.

Bischof Felix Gmür erinnert an Verantwortung bei Missbrauchsthemen

15.05.2019 – Der Bischof von Basel, Felix Gmür, hat das Kirchenpersonal im Zusammenhang mit der Missbrauchs-Thematik an die Eigenverantwortung erinnert. Vor der Synode in Luzern sagte er am Mittwoch, der richtige Umgang mit Nähe und Distanz müsse zum Alltag gehören.

Papstdenkmal in Polen wegen Missbrauchsskandalen verhüllt

15.05.2019 – Als Reaktion auf einen Dokumentarfilm über sexuellen Kindesmissbrauch durch Geistliche hat die katholische Kirche in Polen ein Papstdenkmal vollständig verhüllt. Das Denkmal im westpolnischen Wallfahrtsort Lichen stellt Papst Johannes Paul II. (1978-2005) mit einem vor ihm knienden Priester dar, der im Film des Missbrauchs beschuldigt wird.

Papst führt Anzeigepflicht im Kampf gegen Missbrauch ein

09.05.2019 – Papst Franziskus hat die Kirchenrechtsnormen im Kampf gegen den sexuellen Missbrauch durch Geistliche drastisch verschärft. Ein derartiger Schritt war von vielen Seiten gefordert worden.

Zitat: «Ich mag nicht mehr für Sie beten»

11.04.2019 – Die Theologin Monika Schmid fordert angesichts der Missbrauchskrise in der Kirche von Papst Franziskus ein Zeichen des Neuanfangs.

Vatikan ermittelt gegen Kurienbischof wegen sexueller Übergriffe

21.03.2019 – Er gehörte zu den ersten durch Papst Franziskus ernannten Bischöfen. Doch nach vier Jahren gab Gustavo Zanchetta sein Amt wieder ab. Jetzt wird gegen den Kurienbischof ermittelt.

Im zweiten Anlauf ein starkes Bischofswort zum Thema Missbrauch

18.03.2019 – Er wollte erst über Ökumene und Dialog in der Kirche schreiben. Doch Bischof Charles Morerod konnte der Aktualität nicht ausweichen. Sein Hirtenbrief widmet sich den Konsequenzen der Missbrauchsdebatte. Und dem Dialog.

Kardinal Barbarin bietet dem Papst seinen Rücktritt an

16.03.2019 – Am Montag könnte ein weiterer ranghoher Geistlicher der katholischen Kirche sein Amt wegen Missbrauchsskandalen ablegen: Der französische Kardinal Philippe Barbarin trifft Papst Franziskus.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum