Pastor wegen Beherbergung eines «Sans-Papier» verurteilt

29.08.2018 – Der Ex-Präsident des Westschweizer Teils der Schweizerischen Evangelischen Allianz, Norbert Valley, ist zu 1000 Franken Busse verurteilt worden. Dies, weil er einen abgewiesenen Asylbewerber vorübergehend unterstützt hatte.

«Mit Blick auf Humanität und Barmherzigkeit schwer verständlich»

13.07.2018 – Der vom deutschen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vorgestellte Masterplan Migration stösst in der katholischen Kirche auf deutliche Vorbehalte. Der Leiter des Kommissariats der deutschen Bischöfe, Karl Jüsten, befürchtet erhebliche Verschlechterungen für Schutzsuchende.

«Als Kirche müssen wir bündnisfähig werden»

06.07.2018 – Am Donnerstagabend haben mehrere hundert Menschen in Luzerner für mehr Rechte für Flüchtlinge demonstriert. Die Demo war die erste Aktion des in Luzern neu gegründeten Vereins Solinetz. Mit dabei waren die Kirchen.

Caritas Schweiz fordert verbindliche Anwendung der Integrationsagenda des Bundes

24.05.2018 – Wenn junge Flüchtlinge eine schulische Grundausbildung erhalten, stehen ihre Chancen viel besser, ihren Lebensunterhalt selber zu bestreiten. Der Bund stellt den Kantonen mit der Integrationsagenda mehr Geld zur Verfügung. Caritas Schweiz verlangt, dass diese Beiträge auch wirklich für Integration verwendet werden.

«Plötzlich klopften 250 Flüchtlinge an unserer Tür»

14.05.2018 – Wellen haben einen langen Nachklang. So auch eine Flüchtlingswelle. Der Schweizer Mönch Jens Petzold spürt den Nachklang immer noch hautnah: im nordirakischen Sulaimanyyia.

Generalvikar Annen unterstützt Driessens Flüchtlingspolitik

11.05.2018 – Der in Zürich wirkende Generalvikar des Bistums Chur, Josef Annen, nimmt Stellung zu den Aussagen der designierten Synodalratspräsidentin Franziska Driessen-Reding. Ihre verkürzte Aussage zur Parteipolitik der SVP bezeichnet er als «unglücklich». Ihre Werte betreffend Flüchtlingspolitik teilt er hingegen.

Caritas wertet Integrationsagenda als wichtigen Schritt

01.05.2018 – Bund und Kantone wollen bei der Integration von Flüchtlingen in der Schweiz nach gemeinsamen Zielen vorgehen. Dafür steht deutlich mehr Geld zur Verfügung. Die Integrationsagenda sei ein guter Weg, ist ein Vertreter von Caritas Schweiz überzeugt. Doch nun gehe es um die Umsetzung.

Vatikan mahnt Regierungen zum Schutz der Rechte von Migranten

06.03.2018 – Der Vatikan hat sich im Umgang mit Migranten gegen eine Haltung der Abwehr und Angst gewandt. Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin rief zugleich die Regierungen zu einem entschiedeneren Schutz der Menschenrechte von Flüchtlingen und Migranten auf.

Petition fordert Aufnahme von 10'000 Flüchtlingen jährlich

06.03.2018 – Die Schweiz soll künftig 10'000 Flüchtlinge aufnehmen und legale Zugangswege zum Land öffnen. Das fordern in einer Petition das Hilfswerk der evangelischen Kirchen Schweiz und die Schweizerische Flüchtlingshilfe.

«Unser Glück ist abhängig von ihrem Unglück und umgekehrt»

05.03.2018 – «Wir baden im selben Meer und können uns diesem Wissen und der Verantwortung nicht entziehen», sagt Markus Imhoof über die Flüchtlingstragödie im Mittelmeer. Der Schweizer Regisseur hat darüber den Dokumentarfilm «Eldorado» gedreht.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum