Verein feiert zum ersten Mal Jakobustag

24.07.2017 – Am 25. Juli feiern Christen den Jakobustag. Dieser ist vor allem für Pilger wichtig. Erstmalig feiert ihn dieses Jahr auch der ökumenische Verein «Jakobusweg Graubünden».

Verwandt mit Bruder Klaus

24.07.2017 – Ein Nachkomme von Bruder Klaus fühlt sich auch heute noch mit ihm verbunden: Maritn Iten. kath.ch hat den Macher des Weltjugendtages in die Ranft-Schlucht begleitet.

Jury erkor aus 110 Vorschlägen neues Bruder-Klausen-Lied

08.07.2017 – Der vom Liturgischen Institut ausgeschriebene Wettbewerb für ein neues Bruder-Klausen-Lied hat eine überwältigende Teilnahme ausgelöst und ist abgeschlossen. Das meldet das Liturgische Institut der deutschsprachigen Schweiz in Freiburg. Die drei Sieger heissen Joseph Bisig, Josef-Anton Willa und Alexander Bayer

Niklaus von Flüe junior

03.07.2017 – Bruder Klaus steckte in einer tiefen Sinn- und Lebenskrise. Seine Frau versuchte ihm gemäss Roland Gröbli wieder auf die Beine zu helfen.

Was die Schweizergardisten mit Bruder Klaus verbindet

02.07.2017 – Was verbindet den Eremiten aus dem 15. Jahrhundert mit heutigen jungen Männern, die im Vatikan Dienst leisten? Weihbischof Alain de Raemy, ehemals Gardekaplan, stellt in seiner Predigt vor den Gardisten in Flüeli-Ranft erstaunliche Bezüge her.

Ranft-Mobil bringt Rollstuhlfahrer zu Bruder Klaus

30.06.2017 – Die Ranftkapelle ist nun auch für Leute mit Gehbehinderungen zugänglich. Ein besonderer Rollstuhl ermöglicht dies. Die Idee kam von einer Gruppe Altgardisten.

Web-Video-Serie zum Jubiläum Niklaus von Flüe

28.06.2017 – Der Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe» und das Katholische Medienzentrum produzieren gemeinsam eine Web-Video-Serie zum Jubiläumsjahr. Diese startet mit einem Besuch im Museum Bruder Klaus in Sachseln.

Schweizergardisten besuchen Niklaus von Flüe

23.06.2017 – Ende Juni machen die Schweizergardisten eine Pilgerreise nach Flüeli-Ranft. Dort werden sie von der Obwaldner Regierung begrüsst. Ausserdem findet ein Gottesdienst mit dem ehemaligen Gardekaplan und heutigen Weihbischof Alain de Raemy statt.

Bruder Klaus als Aussteiger: Einigeln oder auswandern – das ist die Frage!

21.06.2017 – Bei Adam Schwarz igelt sich Bruder Klaus als Aussteiger nicht ein, sondern wandert aus. Die Frage stellt sich aber: War Bruder Klaus überhaupt ein Aussteiger? Drei Spezialisten geben Antwort.

Über 600 Tessiner pilgern zu Bruder Klaus

06.06.2017 – Über 600 Tessiner haben an Pfingstmontag an einer Pilgerreise des Bistums Lugano nach Sachseln teilgenommen. Anlass war der 600. Geburtstag von Bruder Klaus. Der Wirkungsort des Eremiten war zudem Startpunkt eines ökumenischen Pilgerprojekts, das zu einer viertägigen Fussreise einlud.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum