Über 1,25 Milliarden Katholiken weltweit

20.10.2015 – Die katholische Kirche weltweit in Zahlen: Die Statistik 2013 zeigt einen Anstieg der Katholikinnen und Katholiken um über 25 Millionen. Es gibt auch einen Zuwachs bei Priestern, die müssen aber pro Kopf für mehr Gläubige da sein. Eine Stagnation findet bei Ordensmännern und ein Einbruch bei der Zahl bei Ordensfrauen statt.

500 Ex-Schweizergardisten im Klosterdorf

24.08.2015 – Auffällig bunter Aufmarsch am gestrigen Sonntagvormittag in Einsiedeln: Nach einer Messe paradierten rund 30 ehemalige Angehörige der päpstlichen Garde in blau-rot-gelber Galauniform vor dem interessierten Publikum durchs Klosterdorf. Grund für den festlichen Aufmarsch: die im Zweijahresrhythmus stattfindende Generalversammlung der Vereinigung ehemaliger Schweizergardisten.

Papst: Maria ist keine Botin neuer himmlischer Botschaften

09.06.2015 – Papst Franziskus hat sich gegen einen Glauben an angebliche Privatoffenbarungen gewandt. Die Gottesmutter Maria sei keine Botin, die an bestimmte «Seher» zu bestimmten Tageszeiten Botschaften übermittle, sagte er am Dienstag, 9. Juni, bei seiner Frühmesse in Santa Marta.

Parteizeitung auf Kuba wertet Papstbesuch als wichtigen Moment

09.06.2015 – Die kubanische Parteizeitung «Granma» würdigt den bevorstehenden Besuch von Papst Franziskus als einen wichtigen Moment, der die «Freundschaft zwischen dem kubanischen Volk und der höchsten Instanz der katholischen Kirche festigen wird». Der Papstbesuch findet vom 19. bis 22. September statt.

Vatikan erwägt strengeres Vorgehen gegen Vertuschen von Missbrauch

03.06.2015 – Das Vertuschen von sexuellem Missbrauch durch Bischöfe soll ein Straftatbestand werden. Dies schlägt die päpstliche Kinderschutzkommission vor. Bislang fehlt ein kirchenrechtliche Instrument, um gegen Bischöfe vorzugehen, die ihre Verantwortung nicht wahrnehmen.

Reform der Vatikanmedien: Presseamt wird deutlich aufgewertet

28.05.2015 – Die Medienarbeit des Vatikan soll nach dem Willen einer Expertengruppe umfassend modernisiert und umstrukturiert werden. Dazu gehören eine Aufwertung des Presseamts, die Koordination der bislang selbstständigen Medienabteilungen, eine neue Leitungsstruktur, mehr Gewicht auf Online-Medien und eine Vernetzung mit katholischen Medien und Pressestellen weltweit. Entsprechende Vorschläge legte der Leiter einer von Papst Franziskus eingesetzten Reformkommission, der frühere BBC-Aufsichtsratschef Chris Patten, dar.

Pakistanische Regierung will Blasphemiegesetz reformieren

28.05.2015 – Die pakistanische Regierung plant offenbar eine Reform des Blasphemiegesetzes. Ein entsprechender Entwurf solle dem Parlament zur Debatte vorgelegt werden, meldete der vatikanische Pressedienst Fides am Mittwoch, 27. Mai, und bezog sich dabei auf kirchliche Quellen.

Arbeitspapier zur Familiensynode kurz vor dem Abschluss

26.05.2015 – Im Herbst beraten die Bischöfe der Weltkirche zum zweiten Mal über die Familienpastoral. Die inhaltlichen Vorbereitungen stehen nun kurz vor dem Abschluss, wie der Vatikan nach einer zweitägigen Aussprache zwischen Papst Franziskus und dem Bischofsrat der Synode bekannt gab.

Themen der Familiensynode: Bischöfe Jean-Marie Lovey und Felix Gmür in Rom

26.05.2015 – Bischöfe aus der Schweiz, Deutschland und Frankreich haben am Montag an einer theologischen Tagung zu Fragen der Familiensynode teilgenommen. Aus der Schweiz waren die Bischöfe Jean-Marie Lovey und Felix Gmür angereist.

Pfingsten – Aufruf zu Offenheit und Toleranz

25.05.2015 – Christen in aller Welt haben an Pfingsten das Fest des Heiligen Geistes gefeiert. Die beiden Feiertage an Sonntag und Montag, mit denen die 50-tägige Osterzeit endet, stünden für eine weltoffene Kirche, sagte Papst Franziskus beim Mittagsgebet auf dem Petersplatz in Rom.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum