«Mich interessiert die Sicht der Weltreligionen auf Sexualität»

10.08.2018 – Es gibt eine Verknüpfung zwischen den Weltreligionen und der weiblichen Sexualität. Die Zürcher Regisseurin Barbara Miller hat fünf Frauen aus fünf verschiedenen Kulturen begleitet. Ihren Dokumentarfilm «#Female Pleasure» hat sie diese Woche am Filmfestival in Locarno präsentiert.

Scharfe Kritik an Martin Grichtings Haltung zu Missbrauchsfällen

28.04.2018 – Der Churer Bischofsvikar hatte mit einem Kommentar über Missbrauchsfälle in der Kirche für Kopfschütteln und Kritik gesorgt. In der «Neuen Zürcher Zeitung» äussert der Dominikaner Viktor Hofstetter harsche Kritik solch «grobfahrlässigen» Darstellung der Dinge.

Katholische Kirche Region Bern duldet keine sexuellen Belästigungen

02.07.2015 – Die Katholische Kirche Region Bern legt einen neuen Flyer in ihren Kirchen und Pfarreizentren auf mit dem Titel «Sexuelle Belästigungen – was tun?». «Die Katholische Kirche Region Bern duldet keine sexuelle Belästigung und keine sexuellen Übergriffe durch ihre Mitarbeitenden, Freiwilligen und Ehrenamtlichen!», heisst es weiter.

Ein wichtiges Zeichen zur Anerkennung und Aufarbeitung von Schuld und Unrecht

25.06.2015 – Justitia et Pax, die sozialethische Kommission der Schweizer Bischöfe, begrüsst den indirekten Gegenvorschlag des Bundes und hofft auf einen schnellen politischen Entscheidungsprozess – zum Wohl der Betroffenen. Der indirekte Gegenvorschlag nimmt die Stossrichtung der Wiedergutmachungs-Initiative auf und erlaubt einen beschleunigten politischen Prozess. Dies ist angesichts der immer älter werdenden Opfer nötig.

Bündnis fordert Absetzung des Erzbischofs von San Francisco

17.04.2015 – Ein Bündnis von US-Katholiken hat in einem offenen Brief an Papst Franziskus die Absetzung des Erzbischofs von San Francisco gefordert. Salvatore Joseph Cordileone habe eine «Atmosphäre der Spaltung und Intoleranz» geschaffen.

Vatikan will Regeln bei Kindesmissbrauch verschärfen

16.04.2015 – Würdenträgern der katholischen Kirche ist offenbar nicht klar, wie sie mit Missbrauchsfällen von Priestern umgehen sollen. Das soll sich nun ändern.

Benediktiner quittiert wegen zwischenmenschlichen Problemen Dienst in Solothurn

15.04.2015 – Wegen zwischenmenschlichen Problemen ist der Pfarradministrator zweier Pfarreien in Solothurn, der Benediktiner Niklas Raggenbass, zurückgetreten. Er hat sich an einen nicht genannten Ort zurückgezogen, erklärte gegenüber kath.ch der Präsident der katholischen Kirchgemeinde Solothurn, Karl Heeb. Bischof Felix Gmür hat die Demission angenommen.

Sexskandal um italienischen Priester – Verdacht gegen Schweizergardist

08.04.2015 – Ein Mönch organisiert Sexorgien unter Männern. Durch einen Live-Chat fliegt das Doppelleben auf. Untersucht wird, ob auch ein Schweizergardist beteiligt war.

Sex and Gender – Wer definiert Geschlechtlichkeit?

16.03.2015 – Ist unser Geschlecht biologisch eindeutig bestimmbar? Welche Rolle spielen äussere Einflüsse? Solche Fragen stellt die Gender-Forschung – und ruft damit christliche Kritiker auf den Plan, die darin einen Angriff auf Ehe und Familie sehen.

Kirche hat keinerlei Glaubwürdigkeit in Sachen Sexualität

15.03.2015 – Der katholischen Kirchenführung in Rom wird jede Kompetenz bezüglich Ehe und Sexualität abgesprochen. Dies ist das Fazit des Gesprächs zur Familiensynode, das im aargauischen Gränichen stattfand.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum