Ständeratskommission will doch keine Aufsicht kirchlicher Stiftungen

29.04.2018 – Es braucht doch keine besondere Aufsicht von Stiftungen kirchlicher oder religiöser Gemeinschaften, wie sie FDP-Nationalrätin Doris Fiala fordert. Zu diesem Entschluss ist die Kommission für Rechtsfragen des Ständerates unter Robert Cramer beim zweiten Hinschauen gekommen.

Spiel mit dem Feuer – Gerhard Pfister versus Christian Levrat

17.10.2016 – Die Parteipräsidenten von SP und CVP steigen in den Ring und kämpfen mit harten Bandagen in der Werte-Debatte. In der NZZ vom 15.10. wirft Christian Levrat seinem Kontrahenten Gerhard Pfister vor, dass er einen Religionskonflikt herbeirede. Pfister hat gegenüber der NZZ gesagt: «Muslime gehören zur Schweiz – der Islam nicht». Beide Präsidenten spielen mit dem Feuer, wenn sie den Religionsfrieden in der Schweiz derart in Frage stellen, meint Charles Martig in seinem Kommentar.

Stadtpräsidenten von Bern und Zürich begrüssen Dalai Lama

12.10.2016 – Trotz politischem Druck aus China werden die Stadtpräsidenten von Bern und Zürich den Dalai Lama begrüssen. Dieser ist heute im Haus der Religionen in Bern zu Gast und nimmt am Samstag an einem Friedensgebet im Grossmünster Zürich teil.

«Eine Quelle der Unterstützung» – Clinton, Trump und die Religion

02.03.2016 – Hillary Clinton und Donald Trump: Sie machen wohl das Rennen um die Nachfolge von US-Präsident Barack Obama. Während Trump zuletzt mit Papstkritik aufhorchen liess, gibt sich Clinton in Sachen Religion zurückhaltender und zum Teil auch flexibel. Trump punktet nicht bei der Religion.

Politik: Das Wort hat die Kirche – oder eben nicht

14.10.2015 – Die Kirche kann gar nicht anders, als politisch sein. Sie darf – und soll – sich dort äussern, wo Politik ihr Kerngeschäft thematisiert. Ein Kommentar von Martin Spilker vor dem Wahlwochende.

Wahlen 15 – Christophe Darbellay beantwortet Gretchenfragen zu Religion

30.09.2015 – Wie halten Sie es mit der Religion? Diese Frage stellt kath.ch Politikerinnen und Politikern vor den Wahlen 2015. Es handelt sich frei nach Goethe um die «Gretchenfragen»: Religiöse Symbole, Religion im Unterricht, Anerkennung des Islams, Religion und Politik in Bundesbern. Christophe Darbellay ist Präsident der CVP Schweiz.

Wahlen 15 – Marianne Streiff beantwortet Gretchenfragen zu Religion

27.09.2015 – Wie halten Sie es mit der Religion? Diese Frage stellt kath.ch Politikerinnen und Politikern vor den Wahlen 2015. Es handelt sich frei nach Goethe um die «Gretchenfragen»: Religiöse Symbole, Religion im Unterricht, Anerkennung des Islams, Religion und Politik in Bundesbern. Marianne Streiff ist Präsidentin der Evangelischen Volkspartei EVP.

Wahlen 15 – Marianne Streiff beantwortet Gretchenfragen zu Religion

27.09.2015 – Wie halten Sie es mit der Religion? Diese Frage stellt kath.ch Politikerinnen und Politikern vor den Wahlen 2015. Es handelt sich frei nach Goethe um die «Gretchenfragen»: Religiöse Symbole, Religion im Unterricht, Anerkennung des Islams, Religion und Politik in Bundesbern. Marianne Streiff ist Präsidentin der Evangelischen Volkspartei EVP.

Wahlen 15 – Frieda Steffen beantwortet Gretchenfragen zu Religion

25.09.2015 – Wie halten Sie es mit der Religion? Diese Frage stellt kath.ch Politikerinnen und Politikern vor den Wahlen 2015. Es handelt sich frei nach Goethe um die «Gretchenfragen»: Religiöse Symbole, Religion im Unterricht, Anerkennung des Islams, Religion und Politik in Bundesbern. Frieda Steffen ist Mitglied der CVP und Vizepräsidenten des Landrats im Kanton Uri. Sie kandidiert neu für den Nationalrat.

Wahlen 15 – Frieda Steffen beantwortet Gretchenfragen zu Religion

25.09.2015 – Wie halten Sie es mit der Religion? Diese Frage stellt kath.ch Politikerinnen und Politikern vor den Wahlen 2015. Es handelt sich frei nach Goethe um die «Gretchenfragen»: Religiöse Symbole, Religion im Unterricht, Anerkennung des Islams, Religion und Politik in Bundesbern. Frieda Steffen ist Mitglied der CVP und Vizepräsidenten des Landrats im Kanton Uri. Sie kandidiert neu für den Nationalrat.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum