Gemischte Gefühle nach G7-Gipfel – NGO ziehen Bilanz

09.06.2015 – Das G7-Gipfeltreffen in Oberbayern ist vorbei. Zwei Tage haben die sieben grossen Wirtschaftsnationen vor Alpenpanorama auf dem festungsartig umzäunten Schloss Elmau über die grossen Fragen der Weltpolitik diskutiert. Über Monate wurde an der Abschlusserklärung gefeilt. Doch wichtige Details wurden erst am Montag, 8. Juni, bekannt gegeben – Nichtregierungsorganisationen zogen eine gemischte Bilanz.

Rafik Schami mit Preis der Stiftung Bibel und Kultur geehrt

05.06.2015 – Rafik Schami (68), syrisch-deutscher Schriftsteller, hat am Donnerstag, 4. Juni, den Preis der ökumenischen Stiftung Bibel und Kultur erhalten. Ausgezeichnet wurde er für sein Werben um Verständnis zwischen verschiedenen Kulturen. Den mit 10'000 Euro (10'600 Franken) verbundenen Preis überreichte ihm die Stiftungsvorsitzende und deutsche Vatikan-Botschafterin Annette Schavan am Deutschen Evangelischen Kirchentag.

Evangelischer Kirchentag Stuttgart: Glaubensfest und gesellschaftspolitische Zeitansage

04.06.2015 – Zehntausende Christen haben die Stuttgarter Innenstadt in Deutschlands grösste Open-Air-Kirche verwandelt. Unter dem biblischen Leitwort «damit wir klug werden» und der Ankündigung, sich bis Sonntag zu aktuellen gesellschaftlichen Fragen couragiert zu Wort melden zu wollen, hat am Mittwochabend der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) begonnen.

Kirchen in Deutschland rufen G7-Gipfel zum stärkeren Einsatz für die Armen auf

04.06.2015 – Die Kirchen in Deutschland rufen die Teilnehmer des G7-Gipfels auf, bei ihren Beratungen und Entscheidungen «zuerst an die Auswirkungen auf die Armen» zu denken. Nur dann könne das Treffen «zur Förderung der weltweiten Gerechtigkeit beitragen», betonten der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in einer gemeinsamen Erklärung.

G7 in Deutschland: Hilfswerk fordert Verpflichtung zu Nachhaltigkeitszielen

02.06.2015 –

Kardinal Lehmann: Die Kirche muss sich der Homosexualität neu stellen

02.06.2015 –

DBK-Sprecher Kopp: Kein Zerwürfnis mit polnischen Bischöfen

28.05.2015 – Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) hat Berichte über einen Streit im Blick auf die Synode zwischen den katholischen Bischöfen aus Deutschland und Polen zurückgewiesen. Die Beziehungen zwischen den Bischofskonferenzen seien eng; es gebe eine gute Gesprächskultur.

Deutschland: Katholische Kirche gegen Einführung der «Homo-Ehe»

26.05.2015 – Nach dem Ja Irlands zur Ehe für gleichgeschlechtliche Paare hält die katholische Kirche in Deutschland fest, dass ihr das zu weit geht. Sowohl die Bischofskonferenz als auch das Zentralkomitee der deutschen Katholiken haben sich gegen die «Homo-Ehe» ausgesprochen.

Rufe nach Einführung von «Homo-Ehe» auch in Deutschland

24.05.2015 – Nach dem Referendum zur «Homo-Ehe» in Irland dringen die Grünen auf eine Zulassung von gleichgeschlechtlichen Ehen auch in Deutschland. «Ich bin zuversichtlich, dass das Votum der Iren die Gleichstellung in Deutschland beschleunigt», sagte die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, der «Welt» (Dienstag).

Koran-Expertin Angelika Neuwirth in Tübingen geehrt

12.05.2015 – Die angesehene Forscherin Angelika Neuwirth (71) hat am 12. Mai den Leopold-Lucas-Preis der Universität Tübingen für ihre Forschungen zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Koran erhalten. Neuwirth wurde auch ür ihr Engagement im Dialog zwischen Islam, Judentum und Christentum geehrt.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum