Sakramente

Die römisch-katholische Kirche kennt 7 Sakramente. Sakramente sind besondere Heilzeichen und leibhaftige Begegnungen mit Gott. Gleichzeitig helfen sie, einschneidende Ereignisse im Leben zu verarbeiten und das eigene Leben als Weg mit Gott zu sehen.

 

Taufe © Barbara Fleischmann

Taufe © Barbara Fleischmann

Taufe

Durch die Taufe wird ein Mensch in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen.

  • Die Taufe (Liturgisches Institut Fribourg)
  • Taufoase (Vorbereitung auf die Feier der kath. Taufe)

 

101 Erstkommunikantinnen und Erstkommunikanten in Appenzell (© Beatrice Mock)

101 Erstkommunikantinnen und Erstkommunikanten in Appenzell (© Beatrice Mock)

Erstkommunion

Am Weissen Sonntag empfangen die Erstkommunikanten zum ersten Mal Jesus in der Gestalt des Brotes – der Hostie.

 

Beichtgespräche am Weltjugendtag (© Andrea Harder weltjugendtag.ch)

Beichtgespräche am Weltjugendtag (© Andrea Harder weltjugendtag.ch)

Beichte

Eine persönliche Umkehr ist möglich – durch das Sakrament der Beichte. Die Buss ermöglicht Versöhnung mit Gott, mit sich selber und mit den Mitmenschen.

  • Umkehren (Liturgisches Institut Fribourg)

 

Firmung © kath. Pfarrei Jona

Firmung © kath. Pfarrei Jona

Firmung

Während sich in der Taufe meistens die Eltern stellvertretend für ihr Kind für den christlichen Glauben entscheiden, ist die Firmung Gelegenheit, sich bewusst für Gott und ein Leben im Glauben zu entscheiden.

  • Firmung (Portal zur Firmung ab 18)

 

Ehe

Mit dem Sakrament der Ehe versprechen sich Mann und Frau, einander in guten und in schlechten Tagen die Treue zu halten.

 

Weihe © Bistum Basel

Weihe © Bistum Basel

Weihe

Der Priester ist für die Seelsorge seiner Gemeinde-Angehörigen verantwortlich und zum priesterlichen Leben verpflichtet.

 

Krankensalbung

Das von Gott geschenkte Heil will den Menschen in jeder Lebenssituation erreichen, auch in Krankheit, Schwäche und Tod.

 

Literatur-Tipps

  • Leonardo Boff: «Kleine Sakramentenlehre», Patmos 2002, ISBN 978-3491770546
  • Günter Koch: «Sakramente – Hilfe zum Leben», topos plus 2001, ISBN 978-3786783800
  • Theodor Schneider / Martina Patenge: «Sieben heilige Feiern – eine kleine Sakramentenlehre», topos plus 2004, ISBN 978-3786785415
  • Hochzeit (Kompakt) – Leitfaden zum Verständnis und zur Praxis der kirchlichen Trauung, Echter 2009, ISBN 978-429-03106-0
Katholisches Medienzentrum