«Die Kirche der Zukunft muss eine jugendkompatible Kirche sein»

10.10.2018 – Für die Teilnehmer der Jugendsynode in Rom steht fest: Die Kirche der Zukunft muss jugendfreundlich sein. Der Schweizer Delegierte, Weihbischof Alain de Raemy, hebt im Interview mit kath.ch aber auch hervor, wie unabdingbar dafür ein Klima des Vertrauens ist.

Hunderte von Jugendlichen feierten unter der Sonne und im Vertrauen auf Gott

29.04.2018 – Bei strahlendem Wetter fanden sich in Freiburg über 1000 Jugendliche zum nationalen Weltjugendtag zusammen. Die jungen Gläubigen feierten, beteten und schätzen die vielfältigen Angebote zur Glaubensvertiefung. Michel Staszewicz aus Lausanne nimmt davon viel mit nach Hause.

Wird die Jugendsynode alle Jugendlichen erreichen können?

19.10.2017 – Die katholische Kirchenleitung will sich ein umfassendes Bilder der Lebens- und Glaubenssituation Jugendlicher machen. Dazu findet 2018 eine Jugendsynode statt, die Vorbereitungen sind angelaufen. Ein Jahr vorher stellt sich die Frage: Gelingt es, die Fragen und Themen von einem möglichst breiten Spektrum junger Menschen abzubilden?

Jugendbischof Eleganti zur Debatte nach «Jublaversum»

02.10.2016 – Die nationale Veranstaltung der katholischen Jugendverbände in Bern unter dem Titel «Jublaversum» hat für eine heftige Debatte über die Kirchlichkeit der Jugendarbeit geführt. Jugendbischof Marian Eleganti nimmt Stellung.

Jugendbischof Eleganti stellt die Frage nach der Kirchlichkeit

02.10.2016 – Die nationale Veranstaltung der katholischen Jugendverbände in Bern unter dem Titel «Jublaversum» hat für eine heftige Debatte über die Kirchlichkeit der Jugendarbeit geführt. Jugendbischof Marian Eleganti nimmt Stellung und verweist auf tiefer liegende Fragen.

Gotthelf jammerte, Père Girard unterrichtete – Europarat ehrt den Verjagten

13.10.2015 – Junge Forscher wollen, dass die vom Freiburger Pädagogen Père Girard gelehrten Werte besser bekannt werden. Das Symposium «Pädagoge mit Weitblick» von Mitte September in Freiburg war dem Schulreformer gewidmet. Kath.ch hat mit verschiedenen Referenten über die Bedeutung des Priesters für die Schule von heute gesprochen. Der Europarat hat den Schweizer im künftigen «Kulturweg Helois» aufgenommen.

Kirchenverantwortliche suchen nach Wegen, um die Gewalt gegen Kinder zu beenden

03.09.2015 – Eine bessere Welt für Kinder, in der sie vor Gewalt und sexuellem Missbrauch in Familien, Schulen und Gemeinschaften geschützt werden können – diese Leitidee wurde von Vertreterinnen und Vertretern religiöser und säkularer Organisationen auf einem Forum am 27. August in Genf, Schweiz nachdrücklich begrüßt.

Geld für Jugend+Sport: Positives Signal aus dem Ständerat

02.06.2015 – Der Ständerat hat am Montag, 1. Juni, zwei Vorstösse überwiesen, die die Kürzungen bei der Finanzierung von «Jugend und Sport»-Lagern (J+S) rückgängig machen wollen. Das sei positiv, findet Andreas Tschöpe, Geschäftsleiter der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV), doch nur ein Signal. Der Entscheid falle nächste Woche.

Postenlauf mit dem Smartphone – Churchtrail am Bistumsjugendtreffen in Luzern

27.05.2015 – Das Basler Bistumsjugendtreffen tritt dieses Jahr mit einer Neuerung auf. Am Treffen in Luzern im kommenden September können die Jugendlichen das kirchliche und das soziale Leben der Stadt an der Reuss mit dem Smartphone in der Hand erkunden. Churchtrail heisst das Angebot.

Missio Schweiz ist mit dem «Flucht-Truck» unterwegs

06.05.2015 – Der «Flucht-Truck» von Missio Schweiz ist seit Dienstag wieder unterwegs. Das Internationale Katholische Missionswerk will in der im 20 Meter langen Lastwagen installierten multimedialen Ausstellung «Menschen auf der Flucht» Jugendliche für das Thema sensibilisieren.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum