USA

«Eine Quelle der Unterstützung» – Clinton, Trump und die Religion

02.03.2016 – Hillary Clinton und Donald Trump: Sie machen wohl das Rennen um die Nachfolge von US-Präsident Barack Obama. Während Trump zuletzt mit Papstkritik aufhorchen liess, gibt sich Clinton in Sachen Religion zurückhaltender und zum Teil auch flexibel. Trump punktet nicht bei der Religion.

Fotoalbum zur Papstreise

28.09.2015 – Die Reise von Papst Franziskus nach Kuba und in die USA ergibt ein schönes Fotoalbum. Die Redaktion kath.ch hat die wichtigen Momente in einer Bildergalerie zusammengestellt. Die Reise des Papstes dauerte vom 19. bis 27. September 2015.

Papst Franziskus auf diplomatischer Mission

22.09.2015 – Papst Franziskus ist nicht nur als kirchlicher Hirte sondern auch als Staatsoberhaupt international unterwegs. Die Amerikareise dient vor allem der Diplomatie und dem Dialog zwischen Kuba und den USA, meint Charles Martig, Direktor des Katholischen Medienzentrums in seinem Kommentar. Dennoch sind in den kommenden Tagen auch deutliche Signale aus Washington, New York und Philadelphia zu erwarten.

USA: Anteil der «Religiösen» in der Gesellschaft sinkt

04.06.2015 – Der Anteil religiös gebundener Menschen unter den gut 317 Millionen Einwohnern der USA hat sich in den zurückliegenden Jahren verringert. Allein der Anteil der Christen insgesamt schrumpfte um etwa 8 Prozent. Der Abwärtstrend trifft – durch Austritte oder Religionswechsel – vor allem die katholische Kirche, wie eine Studie aufzeigt.

Geld für Missbrauchsopfer: US-Erzbistum verkauft Bischofssitz aus Geldnot

28.05.2015 – Das bankrotte US-Erzbistum Saint Paul und Minneapolis trennt sich in Notverkäufen von der Residenz des Erzbischofs und der Kanzlei. Allein der Komplex von Bischofshaus und Kanzlei soll demnach 6,3 Millionen Dollar (6,5 Millionen Franken) erbringen. Das Erzbistum benötigt das Geld für Entschädigungszahlungen an Missbrauchsopfer und für laufende Ausgaben während des Insolvenzverfahrens.

Studentenpfarrer verliert Job wegen Facebook-Postings

28.05.2015 – Der Studentenpfarrer der katholischen Seton Hall Universität vor den Toren New Yorks hat wegen kontroverser Facebook-Postings seinen Job verloren. Warren Hall hatte sich in dem sozialen Netzwerk für die «NOH8» (No Hate)-Kampagne stark gemacht, die sich für die Gleichbehandlung homosexueller Beziehungen stark macht.

Papst: Bei der Ökumene nicht auf Theologen warten

24.05.2015 – Die Einheit unter den Christen kann nach Überzeugung von Papst Franziskus nicht durch theologische Debatten entstehen. Und durch Märtyrer existiere jettz schon eine «Ökumene des Blutes». Das sagte Franziskus in einer Videobotschaft zum «Tag der Christlichen Einheit» in der US-Diözese Phoenix.

Bin Laden hortete Akte über Bischöfe und Essay zu Kreuzestod Jesu

21.05.2015 – Osama bin Laden hatte in seinem persönlichen Archiv offenbar auch Kurzbiografien von Bischöfen der anglikanischen Kirche von England. Das geht aus den Unterlagen hervor, die der US-Geheimdienst an seinem pakistanischen Wohnsitz in Abbottabad beschlagnahmt hatte und jetzt teilweise veröffentlichte.

Unterstützungs-Picknick für US-Erzbischof im Lehrer-Streit

19.05.2015 – Der Streit in der Erzdiözese San Francisco um eine Klausel in Lehrer-Dienstverträgen hält an. Erzbischof Salvatore Cordileone erhält für seine Forderungen an Lehrer kirchlicher Schulen nach einem Leben gemäss der kirchlichen Morallehre Schelte und Lob.

US-Diözesen zahlen Millionen-Entschädigung an Missbrauchsopfer

19.05.2015 – Das katholische Erzbistum Chicago zahlt einem Missbrauchsopfer 1,25 Millionen US-Dollar (1,16 Millionen Franken) als Entschädigung. Man wolle damit einen Prozess abwenden, erklärte das Erzbistum.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum