Das Locarno Festival bringt Passionsgeschichten auf die Leinwand

12.08.2018 – Am 71. Locarno Festival war Religion und Passion ein starkes Thema. Im herausragendsten Film »First Reformed» gerät ein Pfarrer in eine existentielle Krise. Die Ökumenische Jury vergab ihren Preis an den Emanzipationsfilm «Sibel».

Reformierte Kirche gibt sich durchs Band synodale Strukturen

25.04.2018 – Die evangelisch-reformierte Kirche will auch landesweit mehr spirituelle Präsenz zeigen: Die neue Verfassung sieht dafür eine Synode vor und gibt dem Rat und dem SEK-Präsidenten die Aufgabe, das geistliche Leben zu fördern.

Zwingli-Comic für Kinder erscheint in zweiter Auflage

31.05.2017 – Wie zeigt man Kindern, was die Reformation war? Mit einem Zwingli-Comic! Dies hat das «tut»-Heft auch getan und ist auf so grosses Interesse gestossen, dass es schon in der zweiten Auflage erscheint.

Spiel mit dem Feuer – Gerhard Pfister versus Christian Levrat

17.10.2016 – Die Parteipräsidenten von SP und CVP steigen in den Ring und kämpfen mit harten Bandagen in der Werte-Debatte. In der NZZ vom 15.10. wirft Christian Levrat seinem Kontrahenten Gerhard Pfister vor, dass er einen Religionskonflikt herbeirede. Pfister hat gegenüber der NZZ gesagt: «Muslime gehören zur Schweiz – der Islam nicht». Beide Präsidenten spielen mit dem Feuer, wenn sie den Religionsfrieden in der Schweiz derart in Frage stellen, meint Charles Martig in seinem Kommentar.

«Eine Quelle der Unterstützung» – Clinton, Trump und die Religion

02.03.2016 – Hillary Clinton und Donald Trump: Sie machen wohl das Rennen um die Nachfolge von US-Präsident Barack Obama. Während Trump zuletzt mit Papstkritik aufhorchen liess, gibt sich Clinton in Sachen Religion zurückhaltender und zum Teil auch flexibel. Trump punktet nicht bei der Religion.

Über 22'000 Unterschriften für welsche Religionssendungen

07.01.2016 – In weniger als zwei Monaten haben über 22›000 Personen eine Petition unterschrieben, die sich gegen den Abbau religiöser Magazinsendungen beim Westschweizer Radio und Fernsehen RTS wehrt. Michel Kocher von der beteiligten reformierten Medienagentur Médias-Pro freut sich über das Resultat und hofft auf gute Verhandlungen mit RTS.

Zitat: «Christentum als Bollwerk gegen Selbstvergottung des Staates»

27.11.2015 – Martin Grichting fordert in einem Gastkommentar der NZZ eine theologische Debatte über die Rolle von Religion in der Gesellschaft. Er nimmt die Terrorattacken von Paris zum Anlass, um die Unterschiede zwischen Christentum und Islam in ihrer Haltung zur säkularen Gesellschaft darzustellen. Grichting ist Generalvikar des Bistums Chur.

James Bond ist Religion

05.11.2015 – Mit dem Start von «Spectre» lohnt es sich, einen Blick auf James Bond als religiöses Phänomen zu werfen. Es gibt eine Berührung der existenziellen Dimension: die Entdeckung der Liebe in «Casino Royal» und der Sturz in den Abgrund in «Skyfall». Hier erreicht die Bond-Saga einen Punkt, an dem deutlich religiöse Codes verwendet werden. Und «Spectre» eröffnet mit einem Totentanz in Mexico City.

Wahlen 15 – Christophe Darbellay beantwortet Gretchenfragen zu Religion

30.09.2015 – Wie halten Sie es mit der Religion? Diese Frage stellt kath.ch Politikerinnen und Politikern vor den Wahlen 2015. Es handelt sich frei nach Goethe um die «Gretchenfragen»: Religiöse Symbole, Religion im Unterricht, Anerkennung des Islams, Religion und Politik in Bundesbern. Christophe Darbellay ist Präsident der CVP Schweiz.

Wahlen 15 – Marianne Streiff beantwortet Gretchenfragen zu Religion

27.09.2015 – Wie halten Sie es mit der Religion? Diese Frage stellt kath.ch Politikerinnen und Politikern vor den Wahlen 2015. Es handelt sich frei nach Goethe um die «Gretchenfragen»: Religiöse Symbole, Religion im Unterricht, Anerkennung des Islams, Religion und Politik in Bundesbern. Marianne Streiff ist Präsidentin der Evangelischen Volkspartei EVP.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum