Päpstlicher Kulturrat möchte jugendliche Berater haben

12.01.2019 – Der Päpstliche Kulturrat plant eine eigene Beraterrunde aus jungen Menschen. Im Anschluss an die Bischofssynode zum Thema Jugend im vergangenen Oktober prüfe man verschiedene Formate für einen dialogischen Austausch.

Vatikan plant internationales Jugendtreffen nach Jugendsynode

11.01.2019 – Der Vatikan plant für Juni dieses Jahres ein internationales Jugendtreffen in Rom. Dabei sollen die Ergebnisse der Jugendsynode im vergangenen Oktober sowie «ein voraussichtliches nachsynodales Schreiben» beraten werden, «das der Papst bis dahin veröffentlicht haben wird».

Abschlussdokument der Jugendsynode gibt es jetzt auch auf Deutsch

20.12.2018 – Das Abschlussdokument der Jugendsynode im Oktober liegt nun auch auf Deutsch vor. Am Donnerstag veröffentlichte die Deutsche Bischofskonferenz in Bonn eine eigene Übersetzung.

Zitat: «Diese Erfahrung ist es wert, 250 Mitbrüdern endlos zuzuhören»

07.11.2018 – Weihbischof Alain de Raemy erzählt im Newsletter des Bistums Lausanne, Genf und Freiburg von seinen Erfahrungen an der Jugendsynode.

«Wir müssen weiterhin die Gemeinschaft üben»

04.11.2018 – Die überpfarreiliche Zusammenarbeit, das Bemühen um gute Seelsorge und die Stärkung der Gemeinschaft liegen dem Bischof von Lugano, Valerio Lazzeri, am Herzen.

Abschlussdokument zeigt Kirche auf Reformkurs

03.11.2018 – Die Theologin Eva-Maria Faber legt auf «feinschwarz.net» Analyse des Abschlussdokumentes der jüngsten Synode vor.

«An der Jugendsynode gab es keine Bienenkönigin»

02.11.2018 – Zentral ging es an der Jugendsynode um die Frage, wie das Verhältnis zwischen der kirchlichen Hierarchie und der Jugend verbessert werden kann. Das sagt der Schweizer Mario Galgano, Redaktor bei Radio Vatikan, gegenüber kath.ch. Alle anderen Themen reihten sich hinter dieser Grundsatzfrage ein.

«Junge Menschen haben ein Sensorium für die Einheit der Christen»

30.10.2018 – Die Kirche braucht neue Gefässe, um Synodalität zu verwirklichen, sagt Kardinal Kurt Koch. Er war nebst Alain de Raemy der zweite Vertreter aus der Schweiz in der deutschsprachigen Gruppe.

Bischofssynode zur Jugend sieht Reformbedarf in der Kirche

29.10.2018 – Im Schlussdokument zur Jugendsynode üben die Bischöfe teils harte Selbstkritik. Die Kirche müsse vielmehr auf die Jugend hören, lautet eine Haupterkenntnis.

«Lästig bleiben und nicht still werden»

29.10.2018 – Eva Wimmer (21) hat die Bischofssynode zur Jugend aus nächster Nähe erlebt. Zum Abschluss des fast vierwöchigen Treffens von Bischöfen und jungen Katholiken fordert die Österreicherin ihre Altersgenossen auf, mit Bischöfen und Priestern in Dialog zu treten.

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum