Jacqueline Keune | © zVg
Jacqueline Keune | © zVg

Ich liebe keinen Gott

Sie hoffe, dass es für Gott in Ordnung gehe, dass sie keinen Gott lieben könne, wohl aber ein paar seiner vielen Töchter und Söhne. Das schreibt Jacqueline Keune in ihren Gedanken zum Sonntag.

Katholisches Medienzentrum