Gedanken zum Sonntag

Eine neue Geldwirtschaft

Der Zauber des Anfangs, Gottes Anliegen, liegt vielleicht weniger im Neuen als im Prozess. Das schreibt Thomas Wallimann-Sasaki in seinen Gedanken zum Sonntag in Bezug auf die Vollgeldinitiative. Er verweist dabei auf die Geburt von Johannes dem Täufer.

Thomas Wallimann | zVg
23. Juni 2018 | 15:14
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Gedanken zum Sonntag»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»