… weil wir nichts verpassen wollten

Möglicherweise verpassen wir so manches gerade deshalb, weil wir ständig darauf erpicht sind, nur ja nichts zu verpassen… Gedanken zum Sonntag von Josef Imbach.

Josef Imbach | © 2016 Michaela Stoll
9. Februar 2019 | 12:01
Teilen Sie diesen Artikel!