Wegen Nachwort: Papst glaubt, Micheline Calmy-Rey sei eine Ordensschwester!

29.01.2015 – Das Ordens-Buch «Lieben heisst alles geben» ist von A bis Z vom Papst mitgestaltet: Er las es, formulierte einen neuen Titel und forderte eine Millionenauflage. Und jetzt kam aus, dass Franziskus ganz besonders vom Nachwort beeindruckt war. Allerdings meint der Papst, die Verfasserin – eine gewisse Micheline Calmy-Rey aus Genf – sei eine Nonne!

Schlagwörter

Schlagwörter
Katholisches Medienzentrum