Zitat

Weihnachtsvideo von Nuntius Thomas Gullickson

«Es ist mein letztes Weihnachten in Bern. Ich werde bald wieder nach South Dakota ziehen.

Ich möchte all meiner Familie und meinen Freunden ein gesegnetes und glückliches Weihnachtsfest wünschen – eines, das vor allem mit Glauben gefüllt ist. Mit Glauben an den Herrn Jesus Christus, der für uns geboren wurde – ein Kind für uns.

Leider gibt es viele Menschen, die davon ausgehen: Es gibt eine Autorität, die über andere herrschen kann und die unsere Probleme lösen wird.

Nuntius Thomas Gullickson hat sein Weihnachts-Video auf Facebook gepostet.

Das ist nicht so. Ein Kind wird für uns geboren. Ein Sohn wird für uns geboren. Die Herrschaft ruht auf ihm, dem Kind in der Krippe.

Allen ein frohes Weihnachtsfest und das Beste für das neue Jahr. Behalten Sie mich in Ihren Gebeten, wenn ich meinen Posten verlasse und in den Ruhestand gehe. Gott segne Sie!»

Der Botschafter des Heiligen Stuhls in der Schweiz, Nuntius Thomas Gullickson, in einem Facebook-Video am Heiligen Abend. Der Erzbischof sitzt auf gepackten Koffern. Seine Amtszeit endet am 31.12.2020. Dann geht es in den Ruhestand – und zurück in seine US-amerikanische Heimat. Gullickson ist sehr umstritten. (rr)


Nuntius Thomas E. Gullickson | © Hansruedi Huber
25. Dezember 2020 | 13:23
Teilen Sie diesen Artikel!