Polygame und Unverheiratete in der Kirche: Empfehlungen afrikanischer Theologen für die Weltbischofssynode

Nicht alle Kontinente ticken in Familienfragen wie Europa oder die USA. Vor allem aus Afrika sind oft sehr andere Töne zu hören. So auch in einem Thesenpapier für die afrikanischen Teilnehmer der Weltbischofssynode.

Liebe Leserinnen und Leser
Der Zugriff auf diesen Beitrag ist kostenpflichtig. Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote: kath.ch/pro
Die Bestellung Ihres Abonnements nimmt medienzentrum@kath.ch gerne entgegen.
News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum