Katholische Kirche Region Bern, 02.07.2015, 08:41 closed

Katholische Kirche Region Bern duldet keine sexuellen Belästigungen

Medienmitteilung:

«Wir beugen vor und intervenieren unmissverständlich!»

Die Katholische Kirche Region Bern legt einen neuen Flyer in ihren Kirchen und Pfarreizentren auf mit dem Titel «Sexuelle Belästigungen – was tun?». «Die Katholische Kirche Region Bern duldet keine sexuelle Belästigung und keine sexuellen Übergriffe durch ihre Mitarbeitenden, Freiwilligen und Ehrenamtlichen!», heisst es weiter.

Der Flyer ist zwar neu, nicht aber die klare Haltung der Katholischen Kirche Region Bern zum Thema Sexuelle Übergriffe. Bereits seit 2001 gibt es Reglemente innerhalb der Berner Kirche, wie allfällige sexuelle Übergriffe durch kirchliches Personal zu handhaben seien.

Mit dem neuen Flyer, der seit kurzem in allen römisch-katholischen Kirchen und Pfarreizentren in Stadt und Region Bern aufliegt, will man in knapper und klarer Form Menschen ermutigen, allfällige sexuelle Belästigungen und Übergriffe zu melden. Zugleich wird der Weg aufgezeigt, was mit solchen Verdachtsmomenten geschieht. «Wir nehmen jeden Verdacht und alle Informationen ernst. Wir wollen nicht vorschnell verurteilen. Wir beugen vor und intervenieren unmissverständlich», heisst es in dem Flyer.

«Das können Sie tun!» Unter diesem Titel ermutigt die Katholische Kirche Region Bern Menschen, die einen Verdacht haben, dass am Arbeitsplatz Kirche sexuelle Übergriffe oder Grenzüberschreitungen geschehen, dies an entsprechender Stelle (Adressen im Flyer) zu melden. Sie nimmt sich auch der Menschen an, die unsicher sind: «Sie wissen nicht, was Sie jetzt tun können, oder haben Angst, etwas Falsches zu tun?» Und weiter hält die Kirche unter dem Titel «So gehen wir vor» fest: «Wenn ein Verfahren eingeleitet wird, dann von einer Person, die keiner kirchlichen Leitungsstruktur angehört.»

Ergänzend zum Flyer sensibilisiert und schult die Katholische Kirche Region Bern regelmässig ihre Mitarbeitenden, Freiwilligen und Ehrenamtlichen.

 

Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum