Kloster Einsiedeln, 15.06.2016, 10:16

Familientag in Einsiedeln

Medienmitteilung

Innerhalb des Einsiedler Wallfahrtsprogramms gehört der 14. August 2016 den Familien. Diese sind an diesem Tag zu einer besonderen Wallfahrt eingeladen, die das Wallfahrtsteam aus Anlass des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit eigens organisiert.

Eucharistiefeier mit Abt Urban

Die gemeinsame Eucharistiefeier in der Klosterkirche mit Abt Urban Federer als Hauptzelebrant und Prediger bildet den Auftakt dieser einzigartigen Wallfahrt. Für die ganz Kleinen steht in dieser Zeit ein Hütedienst zur Verfügung, während etwas ältere Kinder einen eigens für sie gestalteten Gottesdienst feiern dürfen. Im Verlauf der Eucharistiefeier werden diese sich dann der grossen Gottesdienstgemeinschaft in der Klosterkirche anschliessen.

Mittagessen und Impuls

Nach der Eucharistiefeier steht für alle Familien ein einfaches Mittagessen bereit. Aber nicht nur für leibliche, sondern auch für geistige Nahrung wird gesorgt sein: Am Nachmittag wird die aus Deutschland stammende Philosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz insbesondere den Eltern ein paar Gedanken zu Fragen von Ehe und Familie mit auf den Weg geben.

Verschiedene Angebote für den Familiennachwuchs

Damit es dem Familiennachwuchs nicht etwa langweilig wird, gibt es am Nachmittag verschiedene Angebote, die genutzt werden wollen. Für die Kleinsten wird wiederum ein Hütedienst eingerichtet. Etwas ältere Kinder können einer Geschichte lauschen und bastelnd selber kreativ tätig werden. Abenteuerlustige und neugierige Kinder können sich zusammen mit einem Mönch auf die Suche nach dem Klosterschatz begeben, auf die Pferdeliebhaber warten im Marstall die Klosterpferde. Wer will, kann sich auf dem Sportplatz und in der Turnhalle körperlich austoben oder aber sich in einer Singgruppe zusammen mit anderen Kindern musikalisch betätigen.

Kaffee, Kuchen und Segen

Nach dem Impuls und den verschiedenen Aktivitäten der Kinder finden sich alle nochmals zu Kaffee und Kuchen zusammen. Abgerundet wird die Wallfahrt dann mit einer kleinen Segensfeier vor der Einsiedler Mutter Gottes bei der Gnadenkapelle. Dabei hoffen wir auch, von der Singgruppe eine kleine Kostprobe ihres Könnens zu hören.

Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen

 

Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum