Startseite oben rechts

«Junge Männer gehorchen der Doppelmoral von Hinterwäldlern»

Die Rechtsanwältin und Buchautorin Seyran Ates in einem Gastkommentar in der «Neuen Zürcher Zeitung» (18. Januar) zur Massenbelästigung von Frauen an Silvester in Köln. Ates, in Istanbul geboren und Muslimin, lebt heute in Deutschland.

Köln, Hauptbahnhof | © FotoHiero / pixelio.de
18. Januar 2016 | 13:27
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»

weitere Artikel der Kategorie «Zitate»