Allgemein

Veränderte Gottesdienstformen in der Armee

Die Gottesdienste und Momente der Besinnung sind heute anders als vor fünfzig Jahren ökumenisch offen gestaltet, und die seelsorgerische Betreuung rückt in den Vordergrund, sagt der höchste Armeeseelsorger der Schweiz, Stefan Junger.

Ernennungsfeier neuer Armeeseelsoger | © Hans Merrouche
21. August 2017 | 11:49
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Allgemein»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»

weitere Artikel der Kategorie «Zitate»