Kirche der Mormonen redet Kaffee-Sündern ins Gewissen

Im Mormonentum ist Kaffeetrinken strengstens verboten. Offenbar konsumieren ihn vor allem junge Mitglieder regelmässig. Die Kirche ist darum besorgt und warnt ihre Anhänger vor Kaffee aller Art.

Blick, 18.08.2019

«Scientology ist eine legale Organisation»

Unter Tarnnamen wie «Dianetik», «CCHR» oder «Narconon» tritt Scientology mit Standaktionen regelmässig an die Öffentlichkeit. Während in Frauenfeld gemäss Stadtschreiber Ralph Limoncelli solche Gesuche abgelehnt werden, ist in St.Gallen der nächste Stand der Scientologen am 31. August bereits bewilligt worden. Dionys Widmer, Mediensprecher der St.Galler Stadtpolizei, klärt über den Bewilligungsprozess auf.

St. Galler Tagblatt, 12.08.2019

500 Jahre Freikirchen in der Schweiz – Freikirche versus Sekte

Im Zusammenhang mit Freikirchen ist es wohl die Frage aller Fragen: Was ist der Unterschied zwischen einer Freikirche und einer Sekte? Es gibt durchaus Kriterien, um diese Frage solide beantworten zu können. Die Fachstelle «infosekta» beispielsweise listet auf ihrer Website 15 Merkmale auf, welche eine Sekte ausmachen. Über die Thematik Freikirche versus Sekte sprachen wir mit Peter Schneeberger (Präsident Verband Freikirchen Schweiz und Vorsitzender FEG) und Martin Baumann (Professor und Leiter Religionswissenschaftliches Seminar der Universität Luzern).

Radio Life Channel, 11.08.2019

Wie man einen geliebten Menschen aus einer Sekte befreit

Sind Sie besorgt, dass Ihnen ein geliebter Mensch nach dem Beitritt zu einer Sekte entgleitet? Die Schweizer Hotline Infosekta beantwortet einige Fragen unserer Leserschaft zu diesem Thema.

swissinfo, 09.08.2019

Mysteriöses Festival: In Degersheim will sich eine Untergruppe der Anastasia-Sekte treffen

Eine fragwürdige Gruppierung feiert ein dreitägiges Fest im Herrenluftbad bei Degersheim.

St. Galler Tagblatt, 09.08.2019

Scientology ist in Frauenfeld auf öffentlichem Grund unerwünscht

Die Stadt Frauenfeld würde eine Standaktion von Scientology nicht bewilligen, sagt Stadtschreiber Ralph Limoncelli. Eine besorgte Bürgerin hatte sich danach erkundigt.

Thurgauer Zeitung, 08.08.2019

Zum «sozialen Tod» verurteilt

Ein Gedenktag soll die Öffentlichkeit auf die bedenkliche Praxis einer Sekte aufmerksam machen.

SKPV, 02.08.2019

«Achtung Scientology Sekte»

Aktivisten warnen neben einem Informationsstand von Scientology in Winterthur Passanten vor der – in ihren Augen – gefährlichen Sekte. Bei Scientology hat man wenig Freude über die Störaktion der Aktivisten.

Tele Top, 28.07.2019

Scientology übernimmt heimlich Luxus-Laden mitten in Münchner Szene-Viertel. Wir waren da

Die Dame mit den grauen Haaren grinst ihre Ziele schon von Weitem an. Es ist ein sonniger Morgen am Münchner Gärtnerplatz im hippen Glockenbachviertel. Die Sommerferien stehen vor der Tür, Schulgruppen trotten auf ihrem Wandertag durch die Strassen. Die Dame wartet neben dem beliebten Café Trachtenvogl auf ihre Beute, wo gerade einige Touristen eifrig ihr Weisswurschtfrühstück bearbeiten. Sobald ein Passant näherkommt, streckt sie ihm einen Flyer in den Weg. 

Watson, 27.07.2019

Strafbefehl: Wie friedlich sind die Scientology-Gegner wirklich?

Aktivisten stören regelmässig Standaktionen von Scientology. Geplant ist eine solche Aktion auch am 20. Juli in St.Gallen. Es soll alles nach dem Gesetz stattfinden, heisst es. Einer der aktivsten Gegner hat aber in einem Verfahren einen Strafbefehl kassiert – weil er es zu weit trieb.

Die Ostschweiz, 20.07.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum