Sekten in der Schweiz – Teil 2

In der Schweiz sind mehrere Sekten, Glaubensgemeinschaften oder Freikirchen aktiv. Aber nicht jede von ihnen ist überall vertreten. Manche beschränken sich auf einen bestimmten Teil der Schweiz. Wieso das so ist, dass erfahrt ihr hier.

Radio Südostschweiz, 15.04.2019

Ein Ex-Zeuge-Jehovas erzählt: «Die Zeit kommt mir heute vor wie ein schlechter Traum»

Was heisst es, Mitglied einer Sekte zu sein? Ein Luzerner Ex-Zeuge-Jehovas legt offen, wie die Organisation ihn bis ins Bett verfolgte – und seinen Ausstieg zur Hölle machte.

Watson, 09.04.2019

Zieht Bischof Huonder doch nicht ins Knabeninstitut?

Im Januar bestätigte die Bistumsleitung, dass Bischof Huonder nach dem Ende seiner Amtszeit nach Wangs zur Priesterbruderschaft ziehe. In einer Kolumne schreibt Bischof Richard Williamson dieses Wochenende, Bischof Huonder selbst habe bekanntgegeben, sich doch nicht in der Schule niederzulassen.

zhkath.ch, 08.04.2019

«Für die Zeugen bin ich ein Diener Satans»

Micha Barth, ein ehemaliger Zeuge Jehovas, legt offen, wie die Organisation seinen Ausstieg zur Hölle machte.

Aargauer Zeitung, 08.04.2019

Sekten in der Schweiz – Teil 1

In der Schweiz sind mehrere Sekten, Glaubensgemeinschaften oder Freikirchen aktiv. Wie gefährlich sind sie und warum haben sie noch immer Zulauf, trotz der ganzen Aufklärung? Dies hat ganz spezifische Gründe.

Radio Südostschweiz, 07.04.2019

Der «Diener Satans»

Was heisst es, Mitglied einer Sekte zu sein? Ein Luzerner Ex-Zeuge-Jehovas legt offen, wie die Organisation ihn bis ins Bett verfolgte – und seinen Ausstieg zur Hölle machte. Raphael Zemp

Zentralschweiz am Sonntag, 07.04.2019

Wie eine Anhängerin der einstigen «Psychosekte» VPM Politik macht

Gabriela Wirth Barben war früher aktiv im umstrittenen Verein zur Förderung der psychologischen Menschenkenntnis – heute ist sie Kantonsrätin. Simon Hehli

Neue Zürcher Zeitung, 22.03.2019

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Er ist einer der bekanntesten Geistlichen der Schweiz: Beno Kehl, ehemaliger Franziskaner-Mönch. Nun hat die Biographie des 51-Jährigen eine neue Wende genommen.

Watson, 19.03.2019

Warum fromme Amis den «Sünder» Trump anbeten – und was das mit König Kyros zu tun hat

Der amerikanische Präsident wird als Gesalbter Gottes verehrt, obwohl er mit Religion wenig am Hut hat.

Watson, 16.03.2019

Russland geht hart gegen die Zeugen Jehovas vor

Die Zugehörigkeit zur Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas zieht in Russland den Verdacht des Extremismus auf sich. Auch andere religiöse Minderheiten stehen unter Druck. Markus Ackeret, Moskau

Neue Zürcher Zeitung, 08.03.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum