Vatikan

Papst bittet Flüchtlinge für Europa um Entschuldigung

Papst Franziskus sich bei Flüchtlingen für die abweisende Haltung Europas entschuldigt. «Viel zu oft haben wir euch nicht aufgenommen. Vergebt die Abschottung und die Gleichgültigkeit», sagte er am Dienstag in einer Videobotschaft an das Zentrum des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes in Rom.

Syrische Familie in Jordanien | © Alexandra Wey, Caritas Schweiz
19. April 2016 | 14:08
Teilen Sie diesen Artikel!