Neue Gesichter für «Chance Kirchenberufe»

Zürich, 6.5.15 (kath.ch) Seit 2013 läuft das Projekt «Chance Kirchenberufe», mit dem in der Deutschschweiz Menschen für ein berufliches Engagement in der katholischen Kirche angesprochen werden. Die Anfang Mai gestartete Plakatkampagne richtet sich ausdrücklich an junge Leute, die vor der Studienwahl stehen.

Sie sind jung, sie haben einen Kirchenberuf oder stehen in der Ausbildung dazu – und sie sind die Gesichter der neuen Porträtserie auf «Chance Kirchenberufe». Zu sehen sind sie ab sofort wieder in öffentlichen Verkehrsmitteln der ganzen Schweiz. Und weil mit der Kampagne vor allem junge Menschen angesprochen werden sollen, hängen die Plakate neu auch in Hochschulen und Gymnasien, wie es im aktuellen Newsletter der Werbekampagne heisst.

Die 2013 gestartete Kampagne wird unter der Leitung der Fachstelle Information kirchliche Berufe IKB in Luzern durchgeführt. Der gleichnamige Verein arbeitet im Auftrag der Ordensgemeinschaften, der Missionsinstitute und der Bistümer in der deutschsprachigen Schweiz. (ms)

Früherer Artikel: 14 Frauen und 6 Männer haben angebissen

News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum