Medientipp

Nahe beieinander und doch aneinander vorbei gelebt

Michael Hanekes «Happy End» offeriert einen schmerzhaft realistischen Einblick in die Abgründe der digitalisierten Komsumgesellschaft. Der Film ist unser «Film des Monats Oktober».

Die Familie sitzt zwar vereint am Tisch, aber sie lebt nicht wirklich miteinander. | © Filmcoopi AG Zürich
10. Oktober 2017 | 08:38
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»