Jetzt sind die Schweizer Mutterklöster gefordert

Kommentar von Michael Meier: Noch hat die katholische Kirche den sexuellen Kindsmissbrauch durch Kleriker nicht bewältigt. Und schon erschüttert sie der nächste Skandal. In Kanada wurden bei katholischen Internaten Hunderte von Kinderleichen gefunden. 6000 indigene Kinder sollen durch die prekären Lebensbedingungen in den «Residential Schools» gestorben sein. Bis in die 90er-Jahre wurden diese Umerziehungsanstalten für Indianerkinder vom Staat alimentiert und von Orden geführt.

Der Bund
5. Juli 2021 | 07:12