Der ewige Gottsucher und ständige Gottfinder

Kaum ein christlicher Theologe wird heute noch so breit gelesen und so kontrovers diskutiert wie Meister Eckhart. Er wird in Japan genauso eifrig erforscht wie in Zürich. Von Philosophen genauso hoch geschätzt wie von Theologen. Laien fühlen sich von ihm genauso herausgefordert wie Fachleute.

forum
11. September 2019 | 15:21