Das Judentum in Deutschland – Das reinste Paradoxon

«Wir sind Juden!», brüllte ich über den ganzen Spielplatz. Meine Freundin schaute sich um und schüttelte den Kopf. Nichts war geschehen. «Wir sind Juuuden!», brüllten wir nun beide und ­warteten auf eine Reaktion. Ich weiss nicht mehr, was wir mit unseren fünf Jahren erwarteten, aber anscheinend mehr als harmonisches Vogelgezwitscher.

Basler Zeitung
1. Juli 2015 | 08:19
antisemitismus (10) , Judentum (14)