Maria Empfängnis

Am 8. Dezember feiert die römisch-katholische Kirche das «Hochfest der ohne Erbschuld empfangenen Gottesmutter Maria», kurz «Maria Empfängnis». Es geht um den Tag, an welchem Maria im Leib ihrer Mutter Anna empfangen wurde.

Darstellung Marias, Rückseite der Gnadenkapelle Einsiedeln | © Kloster Einsiedeln
8. Dezember 2018 | 09:30
Teilen Sie diesen Artikel!