Gedanken zum Sonntag

Aber dann und wann …

Dann und wann aus den Booten der scheinbaren Sicherheit, der kühlen Vernunft, der Trägheit und Gewohnheit rausspringen und Kopf über in die Wasser des Lebens eintauchen. Das mächte Jacqueline Keune manchmal, wie sie in ihren Gedanken zum Sonntag schreibt.

Jacqueline Keune | © zVg
12. August 2017 | 16:30
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Gedanken zum Sonntag»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»