Alterssuizid

In der Schweiz sind 100’000 Menschen Mitglied in einer Sterbehilfeorganisation. Für die katholische Kirche ist der Freitod nach wie vor ein «sittenwidriger Akt». Jetzt kommt der erfolgreichste Schweizer Filmregisseur, Rolf Lyssy (80) (die Schweizermacher, 1978) und macht über den Alterssuizid eine Film-Komödie. Monica Gubser (85), bekannt aus «Die Herbstzeitlosen» und dem Heidi-Remake von 2015, spielt darin die Hauptrolle. Wie steht die katholische Kirche denn nun wirklich zum Freitod? Wolfgang Bürgstein, der Generalsekretär von Justitia et Pax, klärt auf. Wir waren beim Besuch der Dreharbeiten überrascht, wie pfiffig Frau Gubser und Herr Lyssy heute noch sind und wie sie mit dem Thema Alterssuizid umgehen!

14. November 2016 | 12:02
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Multimedia»