Medientipp

Wo sind die offenen Arme geblieben?

Nanni Morettis Dokumentarfilm «Santiago, Italia» zeigt mit einem cleveren Kunstgriff sehr eindringlich auf, dass es einst auch in Italien eine Willkommenskultur gab.

Ein nachdenklicher Filmemacher Nanni Moretti | © Sacher Film/Filmcoopi
18. Juni 2019 | 14:09
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»

weitere Artikel der Kategorie «Startseite oben rechts»