Die Regisseurin Mitra (Neda Rahmanian, links) und ihr Star: die imaginierte Oum Kulthum (Najia Skalli) | © cineworx GmbH
Die Regisseurin Mitra (Neda Rahmanian, links) und ihr Star: die imaginierte Oum Kulthum (Najia Skalli) | © cineworx GmbH

Vom Mythos weiblicher Selbstbestimmung

«Looking for Oum Kuthum» erzählt das Schicksal von zwei Künstlerinnen, die sich zwischen Karriere und Beruf entscheiden müssen und zeigt nachdrücklich auf, das sich bislang wenig getan hat hinsichtlich der Gleichberechtigung der Geschlechter.

Katholisches Medienzentrum