Vom Pfarrer jahrelang sexuell missbraucht: «Ich schwieg, dabei hätte ich am liebsten geschrien»

Als Kind wurde Paul jahrelang von einem Pfarrer sexuell missbraucht. Mehr als 50 Jahre lang sprach er nie darüber. Nun gründet er eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die sexuelle Gewalt im kirchlichen Umfeld erlebt haben. Es ist die erste in der Deutschschweiz.

Aargauer Zeitung, 09.08.2019

Papst-Bruder, Mitwisser und Mittäter

Georg Ratzinger kommt in Studien zum Gewaltsystem bei den Regensburger Domspatzen nicht gut weg.

Tages-Anzeiger, 25.07.2019

«Es ist ausgeschlossen, dass Ratzinger nichts gewusst hat»

Eine Studie hat den Missbrauch bei den Regensburger Domspatzen von 1945 bis 1995 untersucht. Demnach waren die Vergehen massiv. Die Wissenschaftler erkennen ein «abgeschlossenen System ohne persönliche Rückzugsmöglichkeiten». Der Regensburger Bischof bittet die Betroffenen um Vergebung.

Süddeutsche Zeitung, 23.07.2019

Papst ermutigt zum «Apostolat der Prävention» gegen Missbrauch

Papst Franziskus hat eine Videobotschaft an die Studenten des Studiengangs zur Prävention und zum Schutz von Minderjährigen in der Kirche gesandt. Der Kurs findet diesen Monat an der Päpstlichen Universität von Mexiko statt. Franziskus ermutigte sie, das «Apostolat der Prävention» zu fördern.

Vatican News, 21.07.2019

Experte kritisiert Kirchenrichter-Idee zu Missbrauch-Verhinderung

Der Schweizer Kirchenrichter Nicolas Betticher fordert Anpassungen, um Missbrauchsfälle aufzuarbeiten. Der Experte ist skeptisch.

nau.ch, 17.07.2019

«Ungesund und unglaubwürdig» – Kirchenrichter fordert unabhängige Gerichtshöfe bei Missbräuchen

Der leitende Schweizer Kirchenrichter Nicolas Betticher hat in einem Zeitungsinterview von Papst und Bischöfen unabhängige Gerichtshöfe für Missbrauchsfälle gefordert. Nur so könne die Institution glaubwürdig werden.

Aargauer Zeitung, 17.07.2019

Kirchenrichter fordert neue Instanz für Missbrauchsfälle

Nicht nur die römische Sexualmoral, sondern auch das antiquierte Rechtssystem sei schuld am Kindsmissbrauch, meint Nicolas Betticher, leitender Richter der katholischen Kirche in der Schweiz.

Tages-Anzeiger, 16.07.2019

Der Vatikan hebt die Immunität des Papst-Botschafters in Frankreich wegen Belästigungsvorwürfen auf

Hintergrund ist eine Untersuchung gegen den Kirchenmann Luigi Ventura wegen des Verdachts sexueller Übergriffe.

Neue Zürcher Zeitung, 09.07.2019

Benedikts Schreiben zum Missbrauchsskandal: Ein populistisches Manifest

Das Schreiben von Benedikt XVI. zum Missbrauchsskandal der Katholischen Kirche hat für großes Aufsehen gesorgt. Lucia Scherzberg und August H. Leugers-Scherzberg arbeiten heraus, dass Benedikts Schreiben wesentliche Kriterien populistischer Propaganda erfüllt.

feinschwarz.net, 08.07.2019

Die drohende Entfremdung der Kirche von ihren Gläubigen

In ihrem Abwehrkampf hat die katholische Kirche sich der Moderne entfremdet. Das droht auch mit ihren Gläubigen zu passieren. Der sexuelle Missbrauch und dessen systematische Vertuschung wirken wie Brandbeschleuniger.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03.07.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum