Greta ist unterwegs zum Papst

Greta Thunberg reist nach Rom. Nach einem Besuch beim Papst wird sie am Karfreitag an einem Schulstreik teilnehmen.

20 Minuten, 16.04.2019

Hier wird Jesus zum Superstar

Luzern: Kinder und Jugendliche spielen und singen in der Peterskapelle das Passionsspiel. Das Stück «Judas» zeigt Parallelen zur heutigen Zeit. So muss Jesus zum Gruppenselfie antraben, und der Hohe Rat trägt Sonnenbrille.

Luzerner Zeitung, 13.04.2019

Kinder von Inhaftierten in der Schweiz: Für einen besseren Schutz ihrer Rechte

Medienmitteilung: Übergabe Petition an die KKJPD am Donnerstag, 11. April

ACAT Schweiz, 13.04.2019

Übergabe Petition: Kinder haben Rechte – auch, wenn ihre Eltern im Gefängnis sind

Medienmitteilung: Heute übergab ACAT-Schweiz die Petition «Kinder von Inhaftierten in der Schweiz: ihre Rechte schützen» der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und –direktoren (KKJPD). Mit dabei waren auch Hedy Brenner und Renate Grossenbacher vom Heilsarmee-Projekt Angehört. Die Petition wurde von 4681 Personen unterschrieben.

ACAT Schweiz, 11.04.2019

Neue Ausgabe «tut»: Das Gelbe vom Ei!

Medienmitteilung: Das Kinder- und Jugendmagazin «tut» Nr. 4, April 2019 ist zum Thema Ostern / Das Gelbe vom Ei erschienen. Themen: Bienen / Farben erzeugen Gefühle / Oster-Überblick / Klimastreik.

tut, 08.04.2019

«Die heutige Jugend übernimmt sehr wohl Verantwortung.»

Medienmitteilung: 3500 Teilnehmende in 140 Kursen – die anstehende Kurssaison von Jungwacht Blauring (Jubla) beweist einmal mehr: Jugendliche engagieren sich und übernehmen Verantwortung. Auf ehrenamtlicher Basis nehmen sie neben Schule und Beruf an Aus- und Weiterbildungskursen teil. Diese sorgen dafür, dass sie den Jubla-Alltag optimal meistern und den Kindern in ihrer lokalen Gruppe eine abwechslungsreiche und sichere Freizeitgestaltung bieten können. Doch die Ausbildung bringt sie auch persönlich weiter. Rahel Fässler, eine von 9000 aktiven Jubla-Leitenden, schafft Einblick in ihre «Jubla-Karriere».     

Jungwacht Blauring, 08.04.2019

2000 Personen fordern in Luzern: «Klimaschutz Gopfriedstutz!»

Rund 2000 Personen demonstrierten in Luzern für den Klimaschutz. Was am Samstag augenscheinlich wurde: Herz und Seele der Bewegung sind immer noch die Jungen – eine reine Jugendbewegung ist es aber längst nicht mehr.

Luzerner Zeitung, 07.04.2019

Gab es den Kinderkreuzzug wirklich?

History Reloaded: Im Frühsommer 1212 zogen sie los: Ohne Waffen und in Lumpen, aber mit Trommeln, Fahnen und Kreuzen machten sich Kinder auf den Weg ins Heilige Land, um Jerusalem zu befreien. Aus dem Dorf Cloyes-sur-le-Loir folgten sie dem Hirten jungen Stefan, der behauptete, ihm sei Jesus erschienen. Zur gleichen Zeit machten sich in Köln Kinder auf den Weg, wo sie Nikolaus folgten, einem nur zehnjährigen charismatischen Prediger.

Tages-Anzeiger, 06.04.2019

Übergriffe im Umfeld des Kinderheims St. Benedikt in Hermetschwil, heute St. Benedikt leben und lernen

Medienmitteilung: Einsetzung einer Untersuchungskommission: Anlässlich der Medienveranstaltung vom 5. Juli 2018 haben die Verantwortlichen des Ver-eins Kinderheim St. Benedikt und des Klosters Muri-Gries angekündigt, die Vorfälle von Übergriffen aufzuarbeiten. «Hinschauen und nicht Wegschauen», das ist nach wie vor das grosse Anliegen der beteiligten Institutionen. Dabei geht es sowohl um Übergriffe von sexueller Gewalt wie auch um jegliche Art von Machtmissbrauch.

stbenedikt.ch, 05.04.2019

Missbrauchsfälle sollen jetzt ans Licht

Das Kinderheim St. Benedikt im aargauischen Hermetschwil will genau wissen, was vor gut 40 Jahren im Heim und in seinem Umfeld passiert ist.

Radio SRF 1, 05.04.2019

Topic
Katholisches Medienzentrum