Staatliche Anerkennung von Religionsgemeinschaften: ein Auslaufmodell?

In der Referendumsdemokratie erfolgt die rechtliche Anerkennung erst dann, wenn eine Religionsgemeinschaft als gesellschaftlich integriert wahrgenommen wird.

NZZ, 12.02.2019

«Das Gesetz kreiert Probleme, wo vorher keine waren»

Das Genfer Stimmvolk hat knapp Ja gesagt zu einem Gesetz, das die Beziehung zwischen Kirche und Staat, unter Einbezug aller Religionen, neu regelt.

SRF Schweizer Radio und Fernsehen, 12.02.2019

Konfessionslose und Muslime wollen Kirchen nicht länger mitfinanzieren

Reformierte und Katholiken erhalten von den Kantonen jährlich fast eine halbe Milliarde Franken – zum Ärger jener, die leer ausgehen

NZZ, 05.02.2019

Basler Stimmvolk wird über Kirchensteuer abstimmen

Kann der Kanton Basel-Stadt künftig noch Kirchensteuern beziehen? Darüber wird das Basler Stimmvolk entscheiden. Ein Referendum wurde am Freitag eingereicht.

Tele Basel, 29.12.2018

Freidenker wollen Blasphemie-Artikel kippen: Ein Freipass für Gotteslästerer?

Wer böswillig und gemein den Glauben an Gott verspottet, macht sich strafbar. Jetzt fordert die Freidenker-Vereinigung Schweiz die Abschaffung dieses Artikels. Dagegen wehrt sich nicht nur Bischof aus Chur.

Luzerner Zeitung, 13.11.2018

Was, wenn Gott ein Atheist ist?

Medienmitteilung: Vom 31. Juli bis 4. August fand in Kassel ein weltweiter Jugendleiterkongress (Global Youth Leaders Congress) der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (»Impact Europe 2018 Germany») statt. In den Referaten und Podiumsgesprächen wurde der Charakter Gottes sowie das Wesen der Kirche diskutiert. In den Workshops und Seminaren am Nachmittag sei es um Themen wie das Erreichen der Generation Z, Apologetik, das Navigieren in Sexualitätsfragen und das Lösen von Konflikten gegangen, berichtet Adventist Review (AR), nordamerikanische Kirchenzeitschrift.

APD, 05.08.2018

«Ein Pfarrer kann sich schwer in einen Atheisten hineinversetzen»

Freidenker-Präsident Andreas Kyriacou fordert eine humanistische Betreuung von Patienten

Neue Zürcher Zeitung, 27.06.2018

Topic
Katholisches Medienzentrum