Grab | © Regula Pfeifer
Grab | © Regula Pfeifer

Allerheiligen und Allerseelen

An Allerheiligen (1. November) und Allerseelen ( 2. November) gedenken Katholiken der Verstorbenen. An beiden Tagen besuchen Familien die Gräber von verstorbenen Angehörigen. Eigentlich ist Allerheiligen der Gedenktag aller bekannten und unbekannten Heiligen, während erst Allerseelen der Totengedenktag ist.

Katholisches Medienzentrum