Bernhard Russi | © SRF/Marcus Gyger
Schweiz
Bernhard Russi | © SRF/Marcus Gyger

Zitat: «Das Suscipiat kann ich bis heute auswendig»

Andermatt UR, 5.5.19 (kath.ch) «Ich war Messdiener und Chorsänger. Das Suscipiat (Lateinisches Antwortgebet der Ministranten bei der Gabenbereitung, d. Red.) kann ich bis heute auswendig. Da mir alles andere auf Latein zu einfach war, habe ich nur das Suscipiat geübt. Als ich dann realisierte, dass ich meine Freundin aufgeben müsste, begrub ich meinen Karrierewunsch.»

Ex-Skirennfahrer Bernhard Russi erzählt im Interview mit der Zeitschrift «Reformiert» (3. Mai), dass er eins Pfarrer werden wollte. Er glaubt bis heute, «dass es etwas Grösseres geben muss als uns Menschen». Die Kirche müsste allerdings mit der Zeit gehen und ihr Marketing verbessern, so Russi. (sys)

 

News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum