Kardinal Philippe Barbarin | © 2015 Maurice Page
Ausland
Kardinal Philippe Barbarin | © 2015 Maurice Page

Kardinal Barbarin gesteht Fehler bei Fall von Missbrauch ein

Der Lyoner Kardinal Philippe Barbarin hat Fehler im Umgang mit Anzeigen sexuellen Missbrauchs durch einen Priester der Erzdiözese eingeräumt. Sein Vorgehen sei der Schwere der Vorfälle «nicht angemessen gewesen».

Liebe Leserinnen und Leser
Der Zugriff auf diesen Beitrag ist kostenpflichtig. Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote: kath.ch/pro
Die Bestellung Ihres Abonnements nimmt medienzentrum@kath.ch gerne entgegen.
News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum