Schweiz
Schwester Christiane Jungo, vor dem Kloster Ingenbohl | © Vera Rüttimann

«Der Klosterhügel bei Brunnen wird immer ein Kraftort sein»

Auf dem Klosterhügel bei Brunnen fahren bald die Bagger auf. Veränderungen stehen an. Doch das Kloster Ingenbohl hat auch früher bewegte Zeiten erlebt. Darüber spricht Christiane Jungo im Interview.

Schweiz
Flucht in ungewisse Zukunft | © pixabay rolandmey CC0

Berns Reformierte wehren sich gegen Asyl-Überprüfung von Eritreern

Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn will, dass der Bund die Überprüfung des Flüchtlingsstatus von über 3000 Eritreerinnen und Eritreern einstellt. Der offene Brief wurde von der katholischen Landeskirche Bern nicht mitunterzeichnet.

Missbrauchskommission Allaz Reinheit
Vatikan
Sexueller Missbrauch | © Andrea Krogmann

Neue Kinderschutzkommission des Papstes nimmt Arbeit auf

Die neue Kinderschutzkommission des Papstes hat ihre Arbeit aufgenommen. Im Mittelpunkt ihres ersten Treffens in Rom, das am Wochenende zu Ende ging, stand die Anhörung von Missbrauchsopfern aus England und Wales.

Ausland
Eucharistie | © KNA

Deutsche Bischöfe debattieren über Kommunion für Nicht-Katholiken

Die Debatte in der katholischen Kirche über eine Öffnung der Kommunion für nicht-katholische Ehepartner in Einzelfällen beschäftigt am Montag die deutschen Ortsbischöfe. Sieben Bischöfe hatten das Vorgehen der Bischofskonferenz angezweifelt, die vor zwei Monaten einen Beschluss zu diesem Thema fasste.

Schweiz
Religionsunterricht | © Mateja Zupancic

Bündner Religionsunterricht richtet sich stärker auf christliche Inhalte aus

Vergangene Woche haben die evangelisch-reformierte und die katholische Landeskirche in Ilanz den neuen ökumenischen Lehrplan Religion für die Volksschule präsentiert. Er tritt im Herbst dieses Jahres in Kraft und gewichtet die christliche Praxis und biblische Inhalte stärker als bisher.

Ausland
Gregor Maria Hanke, Bischof von Eichstätt (D), hielt an der Weihe fest. | © pde / Christian Klenk

Deutsche Juden kritisieren Weihe eines Priesters

Der Eichstätter Bischof hat am Wochenende drei junge Männer zu Priestern geweiht. Einer der Kandidaten war vor fünf Jahren wegen antisemitischer Vorfälle aus dem Würzburger Priesterseminar ausgeschlossen worden. Später erhielt er eine zweite Chance. Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, übt Kritik.

Vatikan
Papst Franziskus | © pixabay.com CC0

Papst ruft zum Gebet um Priester auf

Papst Franziskus ermuntert zum Gebet um neue Priester. Die Kirche brauche «viele gute Arbeiter», sagte er am Sonntag, dem katholischen Tag der geistlichen Berufungen.

Schweiz
Franziska Lang-Schmid, Präsidentin a.i. Verein für christliche Sozialethik, Thomas Wallimann-Sasaki, Leiter «Ethik 22». | © Christina Sasaki

Ökonomin wird Präsidentin des Vereins für christliche Sozialethik

Der noch junge Verein für christliche Sozialethik erhält eine neue Leitung. Auf die Politikerin Monika Küng folgt die Ökonomin Franziska Lang-Schmid als Präsidentin ad interim.

Neupriester
Vatikan
Priesterweihe | © pixabay.com

Papst weiht 16 Männer zu Priestern

Papst Franziskus hat am Sonntag im Petersdom 16 Männer zu Priestern geweiht. Er ermahnte die Neupriester, barmherzig zu sein.

Schweiz
Herbert Winter, Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes | © Viviane Berg

Zitat: «Wir sind ganz normale Schweizer»

Herbert Winter, Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes (SIG), erklärt im Interview mit dem «St. Galler Tagblatt» (21. April), was man gegen antijüdische Ressentiments unternehmen könne.

News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum