Ausland
Venedig | © pixabay/Public Domain

Venedig ist die 75. «Reformationsstadt Europas»

Das Netzwerk europäischer Reformationsstädte ist bereits in 15 Ländern präsent. Venedig, Riga und Guardia Piemontese können sich neu zu den Reformationsstädten zählen. Allein in der Schweiz gibt es 10 Reformationsstädte.

Ausland
Die Heilige Pforte im Bistum St. Gallen | © zVg/Philipp Hautle

Theologe Khorchide fordert «Jahr der Barmherzigkeit» für Muslime

Genauso wie Papst Franziskus ein Jahr der Barmherzigkeit für die katholische Kirche ausgerufen habe, fordert ein muslimischer Theologe eines für Muslime.

Schweiz
Anne-Françoise Praz, Markus Notter, Martin Lengwiler | © Georges Scherrer

Zehntausende wurden auf beschämende Art zwangsversorgt

Die unabhängige Expertenkommission Administrative Versorgung des Bundes hat ihren Zwischenbericht vorgestellt. Zehntausende von Menschen wurden in der Schweiz des 20. Jahrhunderts zwar legal, aber willkürlich in Anstalten eingewiesen.

Schweiz
Gottesdienst und Ökumene-Fest mit Papst Franziskus in der «Malmö Arena» in Lund | © kna

Die Reformation feiern und für die Einheit der Kirchen beten

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen zeigt es jedes Jahr neu: Die Kirchen müssen nicht nur nach aussen wirken, sondern sich auch miteinander beschäftigen. «Versöhnung» lautet das Motto in der Einheitswoche 2017.

Schweiz
Markus Bucher, Gestalter der Sondermarke | © Sylvia Stam

Sondermarke zeigt den «fordernden Blick eines Obwaldner Berglers»

Mit einer Sondermarke und einem Theaterereignis präsentierte der Trägerverein «Mehr Ranft» am Mittwoch zwei weitere Kernprojekte des Jubiläumsjahrs. Anlass ist der 600. Geburtstag des Obwaldner Heiligen Niklaus von Flüe.

Vatikan
Kardinal Kurt Koch | © zVg

Kardinal Koch dämpft Erwartungen an Reformationsgedenken

Die Veranstaltungen zum Reformationsgedenken sollten zum Dialog zwischen den Kirchen genutzt werden. Das empfiehlt der Schweizer Kardinal Kurt Koch. eine baldige Einheit der christlichen Konfessionen sieht er aber nicht kommen.

Liegestützen auf dem Altar – Busse für Videoaktion in Kirche

30 Liegestützen mögen eine reife Leistung sein – aber auf einem Kirchenaltar dargeboten sind sie strafbar, wie ein Gericht befand. Der Künstler wurde wegen Hausfriedensbruch und Störung der Religionsausübung verurteilt. Er wollte auf den Leistungsdruck in der Gesellschaft hinweisen.

Ausland
Justin Welby, Primas der anglikanischen Kirche | © KNA

Erzbischof spricht Vergebungsbitte für Gewalt in Reformation

Die Reformation der Kirche war nicht nur ein Streit unter Theologen. Aus religiösen Gründen erfolgten Gewalttaten. Erzbischof Welby will um Vergebung bitten. Anlass ist Reformationsgedenkjahr und ökumenisch begangenes Thomas-Morus-Gedenken.

Schweiz
Junge Musliminnen | © flickr/Garry Knight (CC BY 2.0)

Junge Muslime setzen kaum auf Internetprediger

Nicht beim Internetprediger, sondern beim Imam oder bei den Eltern holen sich junge Muslime Rat für ihre religiösen Fragen. Das sei beruhigend, findet Religionswissenschafterin Silvia Martens. Sie hat an der Studie «Imame, Rapper, Cybermuftis» mitgewirkt.

Vatikan
Kardinal Comastri legt dem Esel die Hand auf. | © KNA

Kommen Tiere in den Himmel? Einen Segen gibt es am Petersplatz sicher

Kardinal Angelo Comastri spendet Tieren jedes Jahr einen Segen. Der Papst ruft zum Respekt vor allen Geschöpfen auf. Aber die Frage, die viele Menschen am meisten bewegt, bleibt unbeantwortet: Gibt es ein Wiedersehen nach dem Tod?

News ›
Medienspiegel ›
Katholisches Medienzentrum