Tages-Anzeiger, 19.11.2018, 09:48

Wer behindert ist, ist noch lange kein Behinderter

Zwischen Beleidigung und Schönfärberei: Martin Ebel über den sprachlichen Umgang mit behinderten Menschen.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum