SRF 1, 22.07.2018, 06:43

Kinderehen im Jemen

Wegen der humanitären Katastrophe im Jemen werden Kinder in die Ehe verkauft, damit die Familien an Geld für Medikamente und Essen kommen. Das UNO-Kinderhilfswerk Unicef schätzt, dass jedes dritte Mädchen im Jemen unter 18 Jahren bereits verheiratet ist.
Die Artikel des Medienspiegels werden nach den urheberrechtlichen Richtlinien der Medienhäuser publiziert. Wir verlinken wenn möglich direkt auf den Originalartikel. Von den Medienhäusern gesperrte Beiträge werden mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet.
Medienspiegel ›

News ›

Katholisches Medienzentrum