Kirchenmusik

Es klingt und singt in der Schweizer Kirchenmusikszene. Das Dossier von kath.ch zeigt, wie lebendig und vielfältig das Schweizer Kirchenmusikschaffen ist.

Schweizerischer Katholischer Kirchenmusikverband

KirchenmusikverbandSeit 1988 begleitetund koordiniert der Deutschschweizer Verband die Tätigkeiten in den diözesanen Kirchenmusikverbänden. Der Verband kümmert sich um den Erhalt historischer Kirchenmusik, aber auch um die Entwicklung von zeitgemässem kirchlichem Liedgut. Sechs Mal jährlich erscheint die Zeitschrift «Musik & Liturgie».

Weitere Informationen

 

cantars

cantarsIm Jahr 2011 wurde das 125-Jahr-Jubiläum des Kirchenmusikverbands des Bistums Basel mit einem Grossereignis gefeiert: Das Kirchenmusikfestival «cantars» sorgte in vielen Städten des Bistums Basel für neue kirchenmusikalische Impulse und zeigte einer breiten Öffentlichkeit wie vielfältig und lebendig die Schweizer Kirchenmusikszene ist.

Sandra Rupp, die Projektleiterin von «cantars», wurde 2012 mit dem «Good News»-Preis der Medienkommision der Schweizerischen Bischofskonferenz für ihr Engagement ausgezeichnet.

2015 wird das Kirchenklangfest wiederholt. Das Programm und mehr auf der Homepage von cantars.

 

 

Ausbildungsorte

 

Das Kirchengesangbuch

KirchengesangbuchIn jeder katholischen und reformierten Kirche zu finden?! Als Ergänzung zur gedruckten Ausgabe gibt es online auf www.kirchengesangbuch.ch zahlreiche Materialien und Anregungen zur Arbeit mit dem Kirchengesangbuch in Gemeinde und Gottesdienst.

Diverse Videos zum Thema Kirchenmusik von kath.ch

 

 

5. November 2014 | 10:14
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Themen»