Medientipp

Profitieren vom Elend der anderen

In Mexico City gibt es zu wenige öffentliche Rettungswagen – wie viele andere private Anbieter, rast auch die Familie Ochoa jede Nacht aufs Neue los, um Menschen zu helfen und dabei Geld zu verdienen … Für seinen Dokumetarfilm «Midnight Family» hat Luke Lorentzen die Ochoas über längere Zeit zu ihren Einsätzen begleitet. Zum ausführlichen Filmtipp von Sarah Stutte

Die Familie Ochoa in ihrem Rettungswagen | © Outside the Box
4. Januar 2020 | 09:15
Teilen Sie diesen Artikel!

weitere Artikel der Kategorie «Medientipp»