Filmstill aus «Una mujer fantástica» | © Pathé Films AG Zürich
Filmstill aus «Una mujer fantástica» | © Pathé Films AG Zürich

Fantastische Vielfalt – oder weshalb Transgender die Welt bereichert

Am Donnerstag startet der Film «Una mujer fantástica» (Eine fantastische Frau) über die Würde einer Transgender-Frau in den Kinos. Ein willkommener Anlass, um über den Sinn und Unsinn von Kategorien, die Macht des Kinos und christliche Werte nachzudenken. Ein Kommentar von Natalie Fritz.

Katholisches Medienzentrum